VG-Wort Pixel

Neue Väter Mehr Väter, die für ihre Kinder beruflich zurückstecken

Der Grünen-Politiker Volker Ratzmann ist von der Kandidatur um den Bundesvorsitz seiner Partei zurückgetreten, weil seine Frau ein Kind bekommt. Auch bei den "Otto-Normal-Vätern" steigt die Zahl derer, die für ihre Kinder beruflich zurückstecken. Das sagt zumindest das Bundesfamilienministerium und verweist dabei auf den Erfolg des Elterngeldes.

Elternzeit: Jeder siebte Vater bezieht Elterngeld

Neue Väter: Mehr Väter, die für ihre Kinder beruflich zurückstecken
© Ines Schramm

Etwa jeder siebte Vater hat bisher das 2007 eingeführte Elterngeld für eine Babypause genutzt. In Berlin und Bayern bleibt sogar jeder fünfte Vater für mindestens zwei Monate daheim beim Kind. Schlusslicht in dieser Statistik ist das Saarland.

Elternzeit für Väter: Was halten Chefs von den Vätermonaten?

Die Entscheider in den deutschen Unternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt: Sie unterstützen junge Väter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zumindest zeichnete eine Umfrage jüngst dieses positive Bild. Andererseits klagt ein Manager klagt jetzt gegen seine Firma, weil diese ihm keine Teilzeit zugestegen wollte. Wie ist Ihr Eindruck? Stimmen sie ab!

Wissensquiz: Elterngeld und Elternzeit

Kennen Sie sich aus beim neuen Elterngeld? Hier können Sie Ihr Wissen testen.

Test: Würden Sie Vätermonate nehmen?

Überlegen Sie auch, zumindest die zwei Vätermonate zu nehmen? Oder zögern Sie noch, etwa aus Angst vor dem Chef? Wir stellen einige Argumente für oder gegen die berufliche Auszeit vor - welchen stimmen Sie eher zu?

Neu in Familie & Urlaub