Kinotipp
 
Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian

Laura fliegt mit ihrer Familie zum chinesischen Neujahrsfest nah Beijing. Unterwegs geht jedoch ihr geliebter Stern verloren. Zum Glück wird er von dem chinesischen Mädchen Ling-Ling gefunden. Der Stern führt nicht nur die beiden Mädchen zusammen, sondern macht mit seinem Sternenstaub auch den Bühnen-Drachen der Oper lebendig. Ein spannendes Abenteuer für Laura, Lin-Lin und alle großen und kleinen Kinobesucher beginnt ...

Kinostart: 24. September 2009
Regisseur: Piet de Rycker, Thilo Graf Rothkirch
Sprecher: Dirk Bach, Annabel Wolf, Heinrich Schafmeister
Genre: Animationsfilm
Länge: 75 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung freigegeben

Sie suchen ein Kino in Ihrer Nähe, in dem "Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian" läuft? Dann schauen Sie doch mal auf kino.de vorbei!

singlePlayer

Eltern.de-Bewertung für "Lauras Stern und der geheimnisvolle Drache Nian"