Kinotipp
 
Schreibe mir - Postkarten nach Copacabana

Bayerische Haferlschuhe und Semmelknödel treffen auf bolivianische Tradition: "Schreibe mir - Postkarten nach Copacabana" ist ein sehenswerter Film für Groß und Klein, der zum Träumen einlädt und zeigt, dass am anderen Ende der Welt eigentlich alles gar nicht so anders ist.

Kinostart: 20. August 2009
Regie: Thomas Kronthaler
Darsteller: Jlia Hernndez, Friedrich Mücke, Carla Ortiz, Agar Delos
Genre: Bayerisch-Bolivianisches Märchen
Länge: 96 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung

Sie suchen ein Kino in Ihrer Nähe, in dem "Schreibe mir - Postkarten nach Copacabana" läuft? Dann schauen Sie doch mal auf kino.de vorbei!

singlePlayer

Eltern.de-Bewertung für "Schreibe mir - Postkarten nach Copacabana"