VG-Wort Pixel

Kinotipp Mullewapp - Das große Abenteuer der Freunde

Mit "Mullewapp - das große Abenteuer der Freunde" erobern die aus Helme Heines Büchern bekannten Figuren Franz von Hahn, Johnny Mauser und Waldermar die Leinwand. Die Geschichte über Freundschaft, Mut und Vertrauen wird kleinen und großen Kinogängern gefallen.

Kinostart: 23. Juli 2009
FSK: ohne Altersbeschränkung

Eltern.de-Bewertung für "Mullewapp":

Sehenswert, gute Unterhaltung.

Worum geht es in "Mullewapp"?

Die Tiere vom Bauernhof Mullewapp führen ein beschauliches Landleben – bis sie unerwarteten Besuch bekommen: Johnny Mauser, ein nach eigener Aussage berühmter Schauspieler und wagemutiger Held. Alle lieben Johnny und seine lustigen, abenteuerlichen Geschichten - nur Franz von Hahn ist etwas eifersüchtig. Eines Tages wird das kleine Lämmchen Wolke entführt und landet im Kochtopf des ständig hungrigen Maitre Wolf. Johnny Mauser, Waldemar und Franz von Hahn machen sich auf den Weg um Wolke zu retten. Ein großes Abenteuer beginnt. Als es darum geht Wolke aus den Klauen des Wolfs zu befreien, kneift der selbsternannte Held Johnny Mauser erst einmal. Letztendlich bekommt Johnny Mauser aber doch Gewissensbisse und mit vereinten Kräften können die drei Freunde Wolke retten.

Wer wird "Mullewapp" lieben?

Alle die die Kinderbücher "Freunde" und "Mullewapp" von Helme Heine kennen und lieben. Mullewapp dreht die Uhr ein bisschen zurück und erzählt, wie Johnny Mauser, Franz von Hahn und Schwein Waldemar Freunde werden und herausfinden, dass Fahrradfahren nur zu dritt funktioniert.

Für wen ist "Mullewapp" nicht geeignet?

Alle, die Zeichentrickfilme mit sprechenden Tieren doof finden.

Für welches Alter ist "Mullewapp" empfehlenswert?

Der Film hat keine Alterbeschränkung. Wir empfehlen "Mullewapp" für Kinder ab dem Vorschulalter. Jüngeren oder ängstlichen Kindern könnte der Wolf, der auch einmal ziemlich plötzlich wieder zum Leben erwacht, schlaflose Nächte bereiten.

Mit oder ohne Eltern in "Mullewapp"?

Eltern, die Zeichentrickfilme mögen, gefällt sicher dieser witzige Film über Mut, Vertrauen und Freundschaft. Die Stimmen von Christoph Maria Herbst als eitler Hahn, Benno Führmann als cooler Mäuserich und Joachim Krol als herzensgutes Schwein verleihen den Figuren Ihren ganz eigenen Charakter.

Was läuft neben "Mullewapp" noch im Kino

Hier geht's zur Übersicht der aktuellen Eltern.de-Kinokritiken!


Neu in Familie & Urlaub