Wellness
 
Ganzjähriges Thermenvergnügen in den Alpen

Lernen Sie hier die schönste Therme Tirols kennen, einen Ort, an dem Sie sich sogar auf schlechtes Wetter freuen werden! Plus: Warum sich ein Abstecher nach Längenfeld für Familien im Urlaub noch lohnt.

Im Winter: Baden mitten im Schnee

In der Arche Noah kommen kleine Wasserratten auf ihre Kosten
In der Arche Noah kommen kleine Wasserratten auf ihre Kosten

Stellen Sie sich vor: Sie liegen in einer großen runden Badewanne, über Ihnen der Vollmond, um Sie herum Schnee, der im Mondlicht blau schimmert. Das Wasser blubbert warm um Ihren Körper. Ihre Kinder schlafen tief, ermüdet von dem langen aufregenden Tag in den Bergen. Im Aqua Dome, der Therme in Längenfeld, ist dies Alltag.

Drei ufoartige Becken, gefüllt mit brodelndem Thermalwasser, schweben hier. Dazu ein 2.000 Quadratmeter großer Wellnessbereich mit Eishöhle, Wasserfallduschen und sechs verschiedenen Saunen mit Salz- und Honigaufgüssen.

Geschulte Betreuerinnen kümmern sich um das Wohl der Ihrer Kleinen. In der Arche Noah, einer eigenen Wasserwelt konstruiert in der Form eines Schiffes, spielen die Kinder Kapitän, probieren sich an der Kletterwand aus und stärken sich dann im Kinderrestaurant "Halbe Portion" mit Pommes.

Im Sommer: Ein Meer in den Alpen

Wellness: Ganzjähriges Thermenvergnügen in den Alpen

Die Frage Berge oder Meer hat sich erledigt. Denn hier gibt es beides: Viel Wasser mitten in den Bergen. Verregneter Sommer? Das wird Sie ab sofort freuen, denn im Aqua Dome warten Solegrotte, türkisches Dampfbad, Heusauna, Gewitterdusche, Loft- und Erdsauna auf Sie.

Unterkunft: Nur ein Bademantelgang bis zur Therme

Tiroler Speck zum Frühstück und Alpenpanorama: Das Hotel der Therme
Tiroler Speck zum Frühstück und Alpenpanorama: Das Hotel der Therme

Möchten Sie sich rundum verwöhnen lassen, dann besuchen Sie nicht nur die Therme, sondern bleiben gleich in dem angeschlossenen Vier-Sterne Superior Hotel, von dem aus Sie die Therme durch den Bademantelgang erreichen. Besonders beeindruckend: von jedem Zimmer aus haben Sie einen weiten Blick auf die Alpen.

Zum Frühstück wird Tiroler Speck serviert, der hier frisch vom Bauern kommt. Damit der Speck sich nicht an Ihrer Hüfte festsetzt, motiviert Sie ein Personal Trainer im hoteleigenen Fitnesscenter zu Tai Chi, Spinning oder Sit-ups. Oder Sie probieren Spacecurl aus, ein Austronautentraining, bei dem Sie in einer Kugel stehen und sich nur durch leichte Muskelkraft bewegen - rund um die Achse.

Hier erfahren Sie mehr über spezielle Angebote für Familien: AQUA DOME Tirol Therme Längenfeld, Oberlängenfeld 140, A - 6444 Längenfeld, Tel.: 0043/5253-6400, www.aqua-dome.at.

Das Ötztal: Skiurlaub für Familien und mehr

Sie möchten den Thermenbesuch mit einem Skiurlaub mit der Familie kombinieren? Das Ötztal ist eines der größten Skigebiete der Alpen, in zehn Minuten sind Sie in Sölden, einer halben Stunde in Ober- und Hochgurgl.

Scheint die Sonne? Auch gut, denn dann können Sie das "Ötzidorf" am Fuße des Stuibenfalls erkunden, wo die Kinder selbst probieren dürfen, wie sich mit dem Feuerstein zündeln oder mit Pfeil und Bogen schießen lässt.

Immer noch nicht ausgetobt? Dann nichts wie zum Ötztaler Fun- und Erlebnispark mit Skate-Anlage, Trampolin, Riesenschaukel und Klettertürmen. Wer es ruhiger mag, wandert durch die Natur und beobachtet die Kühe beim Dösen.