Karneval
 
Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Geht ruck-zuck: Aus einem Schnitt werden acht Karnevals-Kostüme für Kinder (Die nächstes Jahr noch passen)! Wie der Piraten-Overall an Elfen, Zwergen und Fröschen aussieht? Das sehen Sie hier!

Kapitän

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
0,70 m (0,80 m) blau-weißen Ringeljersey und 0,30 m (0,35 m) blauen Jersey mit weißen Streifen, je 160 cm breit (16,20 Euro/m) von Hilco über www.stoffsuche.de; Reißverschluss, 28 cm lang; 0,40 cm weißes Schrägband, 20 mm breit; Kapitänsmütze von www.hutshopping.de; rot-weißes Nikituch.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus Ringeljersey Vorder- und Rückenteil zweimal und aus blauem Jersey mit weißen Streifen die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden.

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.

Seemann

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
0,70 m (0,80 m) blau-weißen Ringeljersey, 145 cm breit (18,60 Euro/m) von www.charlottas.de; Reißverschluss, 28 cm lang; 0,40 cm weißes Schrägband, 20 mm breit; Matrosenhut von www.hutshopping.de; rotes Nikituch.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus Ringeljersey Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden.

Nähen:
Vordere und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.

Pirat

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
0,70 m (0,80 m) rot-weißen Ringeljersey, 155 cm breit (9,99 Euro/m) von www.michas-stoffecke.de; Reißverschluss, 28 cm lang; 0,40 cm weißes Schrägband, 20 mm breit; Bandana aus schwarzem Jersey (Kaufhaus); schwarzen Gürtel; Chucks von www.converse.de

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus Ringeljersey Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden.

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.

Hier können Sie sich den Schemenschnitt (für Kapitän, Seemann und Pirat) als Pdf-Dokument herunterladen.

>> Vorder und Rückseite
>> Ärmel

Für kleine Häuptlinge!

Hier gibts den richtigen Indianerschmuck.

singlePlayer

Elfe

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1 m (1,20 m) rosfarbenen Pannesamt, 145 cm breit (3,95 Euro/m); Feenflügel (5,95 Euro); Feenstab (1,95 Euro), alles von www.buttinette; für ein dreieckiges Halstuch einen Rest Silberstoff, ca. 50 x 70 cm groß (aus dem Kaufhaus); 0,40 cm rosafarbenes Schrägband, 20 mm breit; Reißverschluss, 28 cm lang.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus Pannesamt Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden (dabei auf die Strichrichtung vom Pannesamt achten).

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.

Hier können Sie sich den Schemenschnitt als Pdf-Dokument herunterladen.

>> Vorder und Rückseite
>> Ärmel

Zwerg

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1,40 m (160 m) roten und 1,10 m dunkelgrünen Filz, je 95 cm breit (4,25 Euro/m) von www.buttinette.de; 0,40 m Schrägband, 20 mm breit; 1 Reißverschluss 28 cm lang; für die Bommeln Wolle in Rot und Orange von Karstadt; 0,50 m dunkelgrüne Kordel, ca. 5 mm dick; Rest Pappe; rote Umhängetasche von www.nostalgieimkinderzimmer.de; 1 Paar grüne Gummistiefel.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus rotem Filz Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden. Aus dunkelgrünem Filz die Kapuze zweimal und das Cape einmal im Bruch mit 1 cm Nahtzugaben zuschneiden (entlang der vorderen Kante den Bruch aufschneiden).

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zur Halsausschnittkante feststeppen. Ärmel- und Hosensäume jeweils 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.
Für die Kapuze die obere und rückwärtige Naht sowie die Abnäher schließen. Anschließend die Kapuze an den Halsausschnitt vom Cape steppen. Dann die vordere Kante von Cape und Kapuze 1 cm breit nach innen schlagen und feststeppen. Kordel in zwei Teile schneiden und jeweils an der vorderen Kante an die Ansatznaht festnähen.

Pompon:
Für einen Pompon je zwei Kreise aus etwas dickerer Pappe mit ca. 5 – 6 cm Durchmesser ausschneiden. Nun einen kleineren Kreis in der Mitte herausschneiden sowie ein ca. 1,5 cm breites Stück als Öffnung. Ein Stück Faden zwischen die beiden Scheiben legen, so dass die Enden an der Öffnung des Kreises herausschauen und locker zusammengelegt werden können. Scheiben fest zusammendrücken und dann Wolle um die Scheiben wickeln (je mehr Wolle, desto dicker wird der Pompon). Wolle seitlich zwischen den Kreisen aufschneiden und den Faden, der zwischen den Scheiben liegt, fest zusammenziehen. Die Pappe herausziehen und die Pompon-Ränder gleichmäßig zurechtschneiden. Jeweils fünf rote und orangefarbene Pompons fertigen und anschließend gleichmäßig verteilt entlang der unteren Capekante festnähen.

Hier können Sie sich den Schemenschnitt als Pdf-Dokument herunterladen.

>> Cape
>> Kapuze
>> Pompon
>> Vorder und Rückseite
>> Ärmel

Frosch

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1 m (1,20 m) grünen Veloursflausch, 145 cm breit (7,50 Euro/m) von www.buttinette.de; Rest weißen, grünen und schwarzen Filz; 1 Reißverschluss 28 cm lang; 0,40 m grünes Schrägband, 20 mm breit; Rest Zauberwatte; Textilkleber; grüne Kappe von www.doell.de (alternativ eine weiße Kappe grün einfärben); Rest Klettband; gelbe Gummistiefel von www.lilietmilou.com; Tupfenball von www.nostalgieimkinderzimmer.de

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern und den Bauch als separates Schnittteil herauskopieren. Aus Veloursflausch Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden. Aus weißem Filz den Bauch zweimal ohne Nahtzugaben und für die Augen zwei Kreise mit 5 cm Durchmesser zuschneiden. Für Pupillen aus schwarzem Filz zwei Kreise mit 2 cm Durchmesser zuschneiden. Schnittteil für die Froschaugen viermal mit 1 cm Nahtzugabe aus grünem Filz zuschneiden.

Nähen:
Schnittteile für den Bauch entsprechend der Schnittvorlage auf beide Vorderteile schmalkantig aufsteppen. Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen. Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen. Halsausschnitt mit dem Schrägband verstürzen und offene Kante vom Schrägband mit 1 cm Abstand zur Halsausschnittkante feststeppen.
Für die Froschaugen jeweils zwei Schnittteile mit 1 cm Nahtzugabe zusammensteppen, dabei an der unteren Kante eine Öffnung lassen. Nahtzugabe auf 2 mm zurückschneiden und Froschaugen wenden. Mit Zauberwatte ausstopfen und Öffnung schließen. Weiße Filzkreise jeweils auf die Froschaugen kleben, darauf jeweils die schwarzen Pupillen kleben. Mit Klettband Froschaugen auf der Kappe befestigen.

>> Ärmel und Auge
>> Vorder und Rückseite

Prinzssin Laila

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
1 m (1,20 m) pinkfarbenen Pannesamt, 145 cm breit (3,95 Euro/m); 1,30 m silbernen Paillettenstoff, 100 cm breit (6,50 Euro/m); 2 m rosafarbenen Tüll, 135 cm breit (1,50 Euro/m), alles von www.buttinette.de; 0,90 m elastisches Paillettenband in Silber, 30 mm breit; Paillettenherzen zum Aufnähen; Rest silbernes Paillettenband (alles aus dem Kaufhaus); 0,40 cm rosafarbenes Schrägband, 20 mm breit; Reißverschluss, 28 cm lang; Textilkleber.

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Aus Pannesamt Vorder- und Rückenteil zweimal und die Ärmel zweimal im Bruch mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden (dabei auf die Strichrichtung vom Pannesamt achten). Für das Tutu den Tüllstoff 2 m x 30 cm groß zuschneiden.

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen und Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Den Halsausschnitt mit Schrägband verstürzen und die offene Seite vom Schrägband mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen.
Für das Tutu den Tüllstreifen mit 1 cm Nahtzugabe zur Runde schließen. Die obere Rockkante 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen. Ein 50 cm langes Stück Paillettenband zur Runde schließen und an die obere Rockkante steppen, dabei das Gummiband dehnen, so dass sich die obere Rockkante kräuselt. Paillettenherzen und Paillettenbänder verstreut auf das Tutu aufkleben oder aufnähen. Für Armbinden aus elastischem Paillettenband zwei 20 cm lange Stücke zur Runde schließen.

>> Ärmel
>> Vorder und Rückseite

Clown

Karneval: Die schönsten Faschings-Kostüme für Kinder

Größe: 74 und 86
Alle Angaben für Größe 86 stehen in Klammern, sobald sie abweichen.

Material:
Je 0,70 m (0,80 m) Veloursflausch in Rot (7,95 Euro/m) von www.buttinette.de und mit Rauten (9,95 Euro/m), 145 cm breit von www.stoffe-zanderino.de; 1 m weiches Gummiband, 1 cm breit; Reißverschluss, 28 cm lang; 0,40 cm Schrägband, 20 mm breit; Wolle in Gelb, Blau und Grün von Karstadt; Rest stabile Pappe; Chucks von www.converse.de

Zuschneiden:
Schemaschnitt auf Originalmaße vergrößern. Jeweils ein Vorder- und Rückenteil und einen Ärmel aus Veloursflausch einmal in Rot und einmal mit Rauten mit 1 cm Naht- und 3 cm Saumzugabe zuschneiden.

Nähen:
Vordere- und rückwärtige Mittelnaht schließen, dabei im Vorderteil eine Öffnung für den Reißverschluss lassen. Reißverschluss einnähen. Schulternähte schließen. Ärmel in die Armausschnittkanten steppen. Ärmel- und Seitennaht sowie innere Beinnaht schließen. Halsausschnitt mit dem Schrägband verstürzen und die offene Schrägbandseite mit 1 cm Abstand zum Halsausschnitt feststeppen. Ärmel- und Hosensäume 3 cm breit nach innen schlagen und feststeppen, dabei eine Öffnung lassen. Gummiband entsprechend der Handgelenk- und Fesselweite mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden, durch die Säume ziehen und zur Runde schließen. Öffnungen schließen.

Pompon:
Für einen Pompon je zwei Kreise aus Pappe mit 7 - 8 cm Durchmesser ausschneiden. Nun einen kleineren Kreis in der Mitte herausschneiden sowie ein ca. 1,5 cm breites Stück als Öffnung. Ein Stück Faden zwischen die beiden Scheiben legen, so dass die Enden an der Öffnung des Kreises herausschauen und locker zusammengelegt werden können. Scheiben fest zusammendrücken und dann Wolle um die Scheiben wickeln (je mehr Wolle, desto dicker wird der Pompon). Wolle seitlich zwischen den Kreisen aufschneiden und den Faden, der zwischen den Scheiben liegt, fest zusammenziehen. Die Pappe herausziehen und die Pompon-Ränder gleichmäßig zurechtschneiden. Insgesamt je einen gelben, roten und blauen Pompon fertigen und anschließend entlang der vorderen Kante festnähen.

>> Ärmel
>> Vorder und Rückseite
>> Pompon