Selbermachen
 
Coole Karnevalskostüme für Kinder

Okay, Prinzessinen und Pirat gehen immer. Aber diese Karnevalskostüme für Kinder wecken garantiert mehr Aufmerksamkeit. Und das Beste: Der Aufwand hält sich in Grenzen.

Ganz einfach selber machen: Karnevalskostüme für Kinder

Selbermachen: Coole Karnevalskostüme für Kinder

Coole Rapper, freche Räuber oder hübsche Charleston-Girls - wetten, dass Ihre Kinder diese Karnevalskostüme super finden werden? Sie übrigens auch, denn die sind ganz einfach gemacht. Klicken Sie einfach auf die Anleitung des jeweiligen Kostüms:

Indianerschmuck selber machen

So einfach geht`s!

singlePlayer

Rapper (Größe 134/140)

Selbermachen: Coole Karnevalskostüme für Kinder

Material:
Jeans, Unterhemd, Gürtel, Käppi: H&M; Nietenarmband: Buttinette; Schlüsselkette, -ringe, Ketten: Baumarkt; Rest Goldkarton; Glitterpen in Gold, Schmucksteine: Kreul; Tattoos, Pistolen: Spielwaren; Rest Hologrammfolie; Paint Marker in Silber: edding.

So geht's:
Peace-Zeichen und -Schrift bei Google unter Peace (Bilder) aussuchen, ausdrucken und eventuell vergrößern. Schrift silbern ausmalen, Motiv ausschneiden und auf Goldkarton kleben. Die Konturen der Buchstaben mit dem Glitterpen nachmalen, wie auf dem Foto mit Schmucksteinen verzieren. Peace-Zeichen auf die Rückseite der Folie übertragen, ausschneiden, Papier abziehen und auf Goldkarton kleben. Löcher stanzen, Schlüsselringe durchziehen, Ketten an den Schlüsselringen befestigen. Übrige Ketten mit Schlüsselringen verbinden.

Rapperbraut (Größe 134/140)

Material:
Jeansmini, Sweatshirtjacke, Unterhemd, Strumpfhose in Silber, Stirnband: H&M; Ohrringe: C&A; Handtasche, Handschuhe, Ledermütze: Buttinette; Ketten, Schlüsselringe, Karabiner: Baumarkt; Schmucksteine: Kreul. Rest Silberkarton.

So geht's:
Herz aus Karton ausschneiden. Passendes Motiv bei Google unter Peace (Bilder) aussuchen, ausdrucken, mit Schmucksteinen verzieren und auf das Herz kleben. Loch stanzen, Schlüsselring durchziehen, Kette am Schlüsselring befestigen. Restliche Ketten ebenso schließen beziehungsweise um den Hals wickeln. Eine Kette als Gürtel verwenden, mit Karabiner schließen.

Räuber (Größe 110/116)

Selbermachen: Coole Karnevalskostüme für Kinder

Material:
Hose, Hemd; Hut: Buttinette; Federn; Filzreste; Reste Stickgarn; Halstuch; 250 g Wolle Linie 20 "Cora" in Grün (Fb. 38): On line; Maschenprobe: 16 M + 30 R = 10 x 10 cm. Stricknadeln Nr. 5.5; Rundstricknadel Nr. 5.

So geht's:
Hosenbeine abschneiden, Filzflicken mit Stickgarn aufnähen. Für das Rückenteil der Weste 59 M anschl. und 28 cm kraus re (Hin- und Rückr. re M) hochstr. Dann beidseitig 1 x 8 M abk. In 47 cm Höhe alle M abk. Für das re Vorderteil 29 M anschl. Und 26 cm kraus re hochstr. Für den Ausschnitt an der re Kante 7 x 1 M jd. 10. R abn. In 28 cm Höhe für den Armausschnitt 8 M abk. In 47 cm die restl. M abk. 2. Vorderteil gegengleich str. Federn an den Hut nähen.

Hier finden Sie die Schnittvorlage für die Weste zum Herunterladen.

Hexe (Größe 110/116)

Material:
je 1 m Filz in Flieder, 45 cm breit, Pink, 30 cm breit, und Orange, 20 cm breit: Rayher Hobby; schmales Gummiband in Taillenweite; rotes Langarm-T-Shirt; 2 m Satinband in Flieder; Klebstoff; Hut: Cultstyles; Krallen, Katze, Besen: Buttinette; je 50 g Wolle Linie 246 in Grün (Fb. 4) und Flieder (Fb. 11): On line; 1 Nadelspiel Nr. 5.

So geht's:
Die pink- und orangefarbenen Filzstreifen im Abstand von 3 cm von der oberen Kante längs auf den fl iederfarbenen Streifen steppen. Zacken ausschneiden. Hintere Naht schließen. Die oberen 3 cm zur Hälfte nach innen stecken, absteppen, dabei eine Öffnung lassen. Gummiband einziehen. Öffnung schließen. Ärmel des T-Shirts in Zacken abschneiden. Satinband lt. Foto auf die Vorderteilmitte kleben. Für die Stulpen 42 M anschl. und 65 Rd gl re hochstr. Alle M abk. Für die Handschuhe 24 M anschl. und 10 Rd gl re hochstr. In der 11. Rd 2 M str., 3 M abk., 3 M str. Die abgenommenen M in der nächsten Rd neu anschl. Nach 32 Rd alle M abk.

Mafioso (Größe 122/128)

Selbermachen: Coole Karnevalskostüme für Kinder

Material:
Anzug, Hut: Cultstyles; 0,25 m roten Satin, 150 cm breit, Sonnenbrille: Buttinette; schwarzes T-Shirt.

So geht's:
Für die Krawatte den Satinstreifen längs rechts auf rechts stecken, zusammensteppen. Nahtzugabe mittig auseinanderbügeln. Wenden. Offene Kanten 1 cm nach innen bügeln, absteppen.

Charleston-Mädchen (Größe 122/128)

Material:
0,6 m Satin in Silber, 3,2 m Fransenborte in Rot, Netzstrumpfhose, Netzhandschuhe, Marabu-Boa, Stirnband mit Federn: Buttinette; 0,40 m elastisches Paillettenband in Silber, 3 cm breit: Kurzwaren; 1 Haken mit Öse.

So geht's:
Schnitt vergrößern. Vorderteil 1 x im Bruch, Rückenteil 2 x mit 1 cm Nahtzugabe an den Seiten- und der hinteren Naht und 2 cm an Saum und oberer Kante zuschneiden. Seitliche und rückwärtige Kanten versäubern und bis zu den Schlitzmarkierungen (siehe Schnitt) zusammensteppen. Schlitzkanten absteppen. Übrige Kanten 2 x 1 cm nach innen bügeln. Fransenborte rundum aufstecken, absteppen. Zwei weitere Fransenborten aufsteppen (s. Schnitt und Foto). Paillettenband halbieren und wie auf dem Foto an Vorder- und Rückenteil nähen. Hinteren Schlitz mit Haken und Öse schließen.

Hier finden Sie die Schnittvorlage für das Kleid zum Herunterladen.