Stricken und Häkeln
 
Strickideen für Schwangere und Babys

Das werden sicher Ihre Lieblingteile: Ringelpullis für Mädchen und Jungen, Kuscheldecken für die ersten Ausflüge mit Baby und eine superschicke Jacke aus Luxusgarn.

Babydecke für kuschelige Momente

Stricken und Häkeln: Strickideen für Schwangere und Babys

Sieht zwar cool aus, hält aber wunderbar warm: Baumwolldecke in den aktuellen Trendfarben Hellgrau und Lila. Dieselbe Decke gibt es auch mit Blockstreifen. Die Babydecke ist 70 x 70 Zentimeter groß und kinderleicht zu stricken. Die Punkte werden erst später aufgestickt. Und bei dem Häkelrand hilft vielleicht Ihre eigene Mutter – sie wird sich geehrt fühlen!
Zur Strickanleitung

Strickjacke für Wohlfühltage

Stricken und Häkeln: Strickideen für Schwangere und Babys

Diese Strickjacke wird bestimmt zum Lieblingsstück! Weil sie so wandelbar ist: Sie passt mit dickem Kugelbauch genauso gut wie später, wenn das Baby da ist. Der Trick: der lässige Schnitt und die kuschelige, locker gestrickte Wolle machen es möglich, dass der Mantel allen Frauen gleich gut passt (egal ob sie Kleidergröße 38 oder 44 tragen).
Zur Strickanleitung

Ringelpulli fürs Baby

Stricken und Häkeln: Strickideen für Schwangere und Babys

Ein niedlicher Ringelpulli mit V-Ausschnitt, der im Handumdrehen fertig ist. Das weiche Garn von Rowan besteht zu 30 Prozent aus Milchproteinen. Was das bedeutet? Die Milchfaser hat denselben ph-Wert wie unsere Haut, das Garn fühlt sich deshalb wie eine "zweite Haut" an.
Zur Strickanleitung