VG-Wort Pixel

Stricken Hübscher Pulli für freche Früchtchen

Sie suchen noch nach einem hübschen Mädchenpullover, der den restlichen Winter und während der Übergangszeit schön warm hält? Stricken Sie ihn doch einfach selbst - zum Beispiel dieses fröhliche Modell "Beerenauslese"! Wie einfach das geht, zeigen wir Ihnen hier.

Einfach beerig: Süßer Kinderpullover in der Größe 116/122

Material:
SCHMEICHEL Merino extrafine superwash:

  • 150g weinrot
  • 200 g brombeer
  • 50g lila

Das Garnpaket inklusive gedruckter Anleitung kann online für nur 29,90 EURO zzgl. Versandkosten bei www.schmeichelgarne.de bestellt werden.

Nadeln:

  • Rundstricknadel 80 cm Stärke 4
  • Nadelspiel Stärke 4

Maschenprobe:

  • 20 Maschen = 10 cm.
  • Maße für Größe 116/122:
  • Breite (einfach gemessen):
  • 38 cm
  • Länge: 42 cm

Anleitung:

Rücken: 84 Maschen in brombeer anschlagen. Rückreihe links in brombeer. Dann im Rippenmuster wie folgt stricken: Hinreihen: 2 Maschen rechts in brombeer und 2 Maschen links in rot im Wechsel stricken, der jeweils mitgeführte Faden liegt hinten auf der Rückseite. Rückreihen: Zweifarbig, wie die Maschen erscheinen. Dabei liegt der jeweils mitgeführte Faden vorne. Auf diese Weise 10 Reihen stricken. Dann den roten Faden gegen lila austauschen und 6 Reihen stricken. Dann wieder statt lila rot und noch einmal 10 Reihen stricken. Für die Armausschnitte wie folgt abnehmen (beidseitig immer am Anfang der Reihe): 3, 2, 1, 1, so dass insgesamt noch 93 Maschen pro Vorder- beziehungsweise Rückenteil verbleiben. Dann glatt rechts geringelt 2 Reihen brombeer/2 Reihen rot 58 Reihen stricken, mit brombeer beginnend und endend. Dann 4 Reihen lila, 2 Reihen rot, 4 Reihen lila stricken. Dann brombeer/rot geringelt weiter stricken, mit brombeer beginnend. Für den Armausschnitt nach insgesamt 68 Reihen beidseitig wie folgt jeweils am Anfang der Reihe abnehmen: 1x4, 1x3, 1x2, 1x Masche. Dann 36 Reihen gerade hoch.

Vorderteil: Wie Rückenteil, aber für den Halsausschnitt nach insgesamt 90 Reihen im Ringelmuster (ohne Bündchen) für den Halsausschnitt wie folgt abnehmen: Die mittleren 14 Maschen abketten (=25 auf jeder Seite) und dann die beiden Teile rechts und links vom Halsausschnitt getrennt weiter arbeiten, Jeweils am Anfang der Reihe am Halsloch wie folgt abnehmen: 1x3, 1x2, 1x1 Masche. Dann weiter gerade hoch stricken, bis Gesamtlänge des Rückenteils erreicht ist.

Ärmel: 36 Maschen in brombeer anschlagen. Rückreihe links in brombeer. Dann zweifarbig rot/brombeer im Rippenmuster wie Hauptteil, 8 Reihen rot/brombeer, 6 Reihen lila/brombeer, 8 Reihen rot/brombeer. Nach dem Bündchenmuster glatt rechts mit brombeer beginnend im Streifenmuster weiter. In der ersten Reihe glatt rechts nach jeder Masche eine zunehmen (=72 Maschen insgesamt). Weiter im Streifenmuster wie Hauptteil stricken, dabei alle 8 Reihen beideseitig 3 x je eine Masche zunehmen = 78 Maschen total. Nach 68 Reihen im Streifenmuster für Armkugel beidseitig jeweils am Anfang der Reihe wie folgt abnehmen: 1x3, 3x2, 3x1 Masche. Dann restliche Maschen abketten. insgesamt). Im Rippenmuster wie Bündchen zweifarbig brombeer/rot 4 Reihen stricken, 2 Reihen lila/rot, 4 Reihen bromeer rot. Dann in einfarbig brombeer alle Maschen locker abketten.

Fertigstellung: Alle Nähte schließen. Für den Halsausschnitt 52 Maschen aus den Halsausschnitt-Randmaschen des Vorderteils und 28 Maschen aus dem Rückenteil heraus stricken (= 80 Maschen Maschen insgesamt). Im Rippenmuster wie Bündchen zweifarbig brombeer/rot 4 Reihen stricken, 2 Reihen lila/rot, 4 Reihen brombeer rot. Dann in einfarbig brombeer alle Maschen locker abketten.

Tipp: Eine Videoanleitung, die erklärt, wie man mit zwei Farben strickt, finden Sie hier

Neu in Familie & Urlaub