Gemütliche Pullis fürs ganze Jahr
 
Kuschelpullis zum Wohlfühlen

Diese Pullis sind so weich, dass kein Kind sie wieder ausziehen mag - und sie halten richtig schön warm. Weil man sie außerdem an einem Wochenende fertig stricken kann, werden sie garantiert der Hit der Saison.

Kapuzenpulli

Gemütliche Pullis fürs ganze Jahr : Kuschelpullis zum Wohlfühlen

Größe: 140/146

Material: Lana Grossa, Qualität: Tiramisu Print (100 Prozent Mikrofaser), Lauflänge: 60 m/ 50 g.

Sie brauchen:

  • 300 g Fb. 214 Rotmeliert. 50 g kosten 2,95 Euro.
  • Rundnadel Nr. 8

    Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links

    Maschenprobe: 9 M + 16 R = 10 x 10 cm

    Grundmuster: Glatt rechts (= Hin-R re, Rück-R li)

    Ärmel: 18 M mit Nadel Nr. 8 anschlagen und 2 R rechte M stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten und gleichzeitig beidseitig in der 1. R für die Armschräge 1 x 1 M zunehmen. Diese Zunahmen in jeder 8. R noch 7 Mal wiederholen. In 36 cm Höhe alle M abketten.

    Kapuze: Die 32 stillgelegten M mit Nadel Nr. 8 wieder auffassen, die zwei Mittel-M (= 16. + 17. M) mit einem andersfarbigen Faden markieren und im Grundmuster wie folgt weiter stricken. Die ersten und letzten 3 M in jeder R rechts stricken, in der ersten Hin-R für die Kapuzenweite gleichzeitig beidseitig der markierten Mittelmaschen je 1 M rechts verschränkt zunehmen. Diese Zunahmen an der gleichen Stelle in jeder 4. R noch 4-mal wiederholen (= 42 M). In 28 cm Kapuzenhöhe in einer Hin-R die 20. + 21. M sowie die 22. + 23. M jeweils rechts zusammen stricken (= 40 M). In der 2. R noch einmal die 19. + 20. M sowie die 21. + 22. M re zusammen stricken. Noch 3 R arbeiten, dann alle M abketten.

    Ausarbeitung: Kapuze zur Hälfte legen und zusammen nähen. Alle Nähte schließen, Ärmel einsetzen.

    Rückenteil: 42 M mit Nadel Nr. 8 anschlagen und die ersten 2 R rechte M stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten. In 50 cm Höhe die mittleren 16 M stilllegen und beidseitig davon je 16 M für die Schultern abketten.

    Vorderteil: Bis auf den Ausschnitt wie das Rückenteil stricken. Hierfür in 35 cm Höhe die Arbeit in der Mitte teilen und beide Ausschnitthälften getrennt weiter gerade hoch stricken. Gleichzeitig die letzten 3 M (= linke Hälfte) bzw. ersten 3 M (= rechte Hälfte) in jeder R rechts stricken. In 50 cm Höhe je 13 Schulter-M abketten und die restlichen 8 M für die Kapuze stilllegen.

  • Tunika

    Gemütliche Pullis fürs ganze Jahr : Kuschelpullis zum Wohlfühlen

    Größe: 116/ 122

    Material: Lana Grossa, Qualität: Pep Print (80 Prozent Mikrofaser, 20 Prozent Polyamid), Lauflänge: 110 m/ 50 g.

    Sie brauchen:
    250 g Fb. 329 Pink/Orange meliert. 50 g kosten 6,50 Euro.
    Stricknadel Nr. 6.

    Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links

    Bundmuster: Kraus rechts (= Hin-R rechts, Rück-R rechts)

    Grundmuster: Glatt rechts (= Hin-R rechts, Rück-R links)

    Maschenprobe: 16 M + 22 R = 10 x 10 cm

    Rückenteil: 64 M mit Nadel Nr. 6 anschlagen und 2,5 cm im Bundmuster stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten, jedoch die ersten und letzten 4 M für den Schlitz noch weiter im Bundmuster stricken. In 8 cm Höhe über alle M glatt re stricken. In 43 cm Höhe über die mittleren 28 M im Bundmuster arbeiten (= 18 M glatt re, 28 M kraus re, 18 M glatt re) und in 45 cm Höhe alle M abketten.

    Vorderteil: Bis auf den V-Ausschnitt wie das Rückenteil stricken. Hierfür in 30 cm Höhe die Arbeit in der Mitte teilen und getrennt beenden. Für die linke Vorderteilhälfte in der Hin-R die ersten 27 M re stricken, die viert- und fünftletzte M re zusammen stricken, enden mit 3 M re (diese 3 M ab hier in jeder R re str). Abnahmen im Wechsel in jeder 2. + 4. R noch 10-mal wiederholen. In 45 cm Höhe die restlichen 21 M abketten. Rechte Vorderteilhälfte gegengleich stricken. Hierfür die 4. + 5. M (= Hin-R) rechts überzogen zusammen stricken (= die 4. M wie zum Rechts stricken abheben, die folgende M re stricken, dann die abgehobene M darüber ziehen).

    Ärmel: 32 M mit Nadel Nr. 6 anschlagen und 2,5 cm im Bundmuster stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten und gleichzeitig beidseitig für die Armschräge in der 1. R 1 x 1 M zunehmen. Diese Zunahmen im Wechsel in jeder 4. R + 6. R noch 12- mal wiederholen (= 58 M). In 32 cm Höhe alle M abketten.

    Ausarbeitung: Schulter- und Seitennähte (ab dem Schlitz) schließen. Ärmel einsetzen.

    Zopfpulli

    Gemütliche Pullis fürs ganze Jahr : Kuschelpullis zum Wohlfühlen

    Größe: 128/ 134

    Material: Lana Grossa, Qualität Sesto (40 Prozent Schurwolle, 30 Prozent Polyamid, 16 Prozent Acryl, 14 Prozent Baumwolle) Lauflänge: 100 m/ 50 g.

    Sie brauchen: 300 g Fb. 5 Rot. 50 g kosten 2,95 Euro. Rundnadel Nr. 7.

    Abkürzungen: M = Masche(n), R = Reihe(n), re = rechts, li = links

    Bundmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel, R beenden mit 1 M re. In allen anderen R die M stricken wie sie erscheinen.

    Grundmuster (in einer Rück-R beginnen):

  • 1. R (= Rück-R): * 9 M re, 8 M li*, von * bis * noch 2-mal wiederholen, enden mit 9 M re.

  • 2. R (= Hin- R): rechts stricken

  • 1. + 2. R fortlaufend wiederholen, jedoch in der 12. R (= Hin-R) *9 M re stricken, die folgenden 8 M zum Zopf verkreuzen. Hierfür die ersten 4 M mit einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, die folgenden 4 M re stricken, dann die 4 M der Hilfsnadel re stricken*. Von * bis * noch 2-mal wiederholen, enden mit 9 M re. Die 1. bis 12. R fortlaufend wiederholen.

    Maschenprobe (Hin- + Rück-R rechte M): 12 M + 20 R = 10 x 10 cm, Zopfbreite = 5 cm

    Rückenteil: 59 M mit Nadel Nr. 7 anschlagen und 2,5 cm im Bundmuster stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten und gleichzeitig 1 M in der 1. R zunehmen (= 60 M). In 48 cm Höhe die mittleren 22 M für den Kragen stilllegen und beidseitig davon je 19 M für die Schulter abketten.

    Vorderteil: Bis auf den Ausschnitt wie das Rückenteil stricken. Hierfür in 34 cm Höhe die Arbeit teilen (= 30 M je Hälfte) und beide Ausschnitthälften getrennt beenden. Die Zopfmaschen ab hier in jeder R nur noch rechts stricken. In 48 cm Höhe die 19 Schulter-M abketten und die restlichen 11 M für den Kragen stilllegen.

    Ärmel: 25 M mit Nadel Nr. 7 anschlagen und 2,5 cm im Bundmuster stricken. Danach im Grundmuster weiter arbeiten und 1 M in der 1. R zunehmen (= 26 M). Für die Armschräge gleichzeitig beidseitig in jeder 8.R noch 9 x 1 M zunehmen. Die zugenommenen M in jeder R rechts stricken. In 37 cm Höhe alle M abketten.

    Ausarbeitung: Für den Kragen die stillgelegten 44 M mit Nadel Nr. 7 wieder auffassen und und noch 10 cm kraus rechts (= Hin-R re, Rück- R re) stricken. Dann alle M abketten. Schulter- Seiten- und Ärmelnähte schließen. Ärmel einsetzen.

  • Wolle

    Die Wolle für alle drei Modelle stammt von Lana Grossa, www.lanagrossa.de) zu bestellen bei: www.seasonstore.com, Haus der Wolle, Tel + Fax 06131/220996.