Umhängetaschen selber machen
 
Taschen aus LKW-Plane

Sie sehen toll aus, sind wasserdicht und halten jede Menge aus: Taschen aus LKW-Plane sind ideal zum Einkaufen, als Kindergartentasche oder Sportbeutel. Wie man sich Taschen und Beutel aus LKW-Plane auch selber machen kann, erklären wir hier. Außerdem: Noch mehr Anleitungen zum Stricken, Basteln oder Nähen finden Sie bei unseren Ideen zum Selbermachen.

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Hinweis: Alle angegebenen Materialien, die Sie zum Nähen der Taschen und Beutel benötigen, bekommen Sie bei www.stickhand.de.

Silbergraue Tasche

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material:0,6 m Plane in Silbermetallic, 100 cm breit; 40 x 22 cm Planen Zuschnitt in Rot; 150 cm Trägergurt, 50 mm breit, in Schwarz; 150 cm elastisches Einfassband; je 1 Träger- und Stegschnalle, 50 mm breit, Schwarz; Nähgarn in Grau, Schwarz und Rot; doppelseitiges Klebeband; Klettpunkte. Wandsticker Buchstaben in Schwarz von Rayher Hobby.

Zuschnitt: Aus der silbergrauen Plane 1 Rechteck 100 x 42 cm (= 30 cm Vorderseite, 8 cm Boden, 30 cm Rückseite, 8 cm Oberteil, 24 cm Klappe). Für die Seitenteile 2 Rechtecke 31 x 10 cm. Aus der roten Plane lt. Foto mit Hilfe eines kleinen Tellers die Motive aufzeichnen und ausschneiden.

Nähen: Motive mit Hilfe des Klebebandes lt. Foto auf die Klappe kleben und schmalkantig aufsteppen. Initialen aufkleben. Boden und Oberteil an den Längskanten anzeichnen. Klebeband auf alle Kanten von Oberteil, Klappe und die obere Kante der Seitenteile und des Vorderteiles (von oben und unten) aufkleben. Einfassband aufkleben, umschlagen und mit breitem Zickzackstich absteppen. 10 cm Trägergurt abschneiden, zur Hälfte legen und die Trägerschnalle einlegen. Linkes Seitenteil zwischen die Gurthälften kleben und rundum absteppen. 1 Ende des Gurtes um den Steg der Stegschnalle legen und zusammensteppen. Das andere Ende zuerst durch die Trägerschnalle, dann durch die Stegschnalle ziehen. Loses Ende mittig auf das rechte Seitenteil steppen. Seitenteile zuerst an den Längskanten von Vorder- und Rückseite, dann an den Boden steppen. Die Ecken ev. leicht einschneiden. Tasche wenden. Klettpunkte auf die Vorderseite und die Klappe kleben.

Blaue Tasche

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material: 0,3 m Plane in Blau, 100 cm breit; 150 cm Trägergurt, 40 mm breit, in Schwarz; 100 cm elastisches Einfassband; je 1 Träger- und Stegschnalle, 40 mm breit, in Schwarz; Nähgarn in Blau und Schwarz; doppelseitiges Klebeband; Klettpunkte. Wandsticker Buchstaben in Schwarz von Rayher Hobby.

Zuschnitt: 1 Rechteck von 81 x 25 cm (=22 cm Vorderseite, 6 cm Boden, 22 cm Rückseite, 6 cm Oberteil, 15 cm Klappe). Für die Seitenteile 2 Rechtecke 21 x 8 cm.

Nähen: Aus den Buchstaben den Namen auf die Klappe kleben. Weiternähen wie bei der silbergrauen Tasche beschrieben.

Noch mehr Taschen finden Sie hier.

Rote Tasche mit Rosen

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material: 0,25 m Plane in Rot, 100 cm breit; 120 cm Trägergurt in Rot, 48 mm breit; je 1 Träger- und Stegschnalle, 50 mm breit, in Schwarz; doppelseitiges Klebeband; Klettpunkte. 110 cm Schrägband in Lila, 20 mm breit (Kurzwaren). Wandsticker Blumen von Rayher Hobby.

Zuschnitt: 1 Rechteck 57 x 22 cm (= 15 cm Vorderseite, 6 cm Boden, 15 cm Rückseite, 6 cm Oberteil, 15 cm Klappe). Für die Seitenteile 2 Rechtecke 16 x 8 cm.

Nähen: Die Rosen lt. Foto auf die Klappe kleben. Weiternähen wie bei der silbergrauen Tasche beschrieben. Dabei statt des elastischen Einfassbandes das Schrägband aufnähen.

Grüne Tasche

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material: 0,25 m Plane in Grün, 100 cm breit; je 25 x 22 cm Planen Zuschnitte in Weiß, Rot und Schwarz; 150 cm Trägergurt, 40 mm breit, in Schwarz; 110 cm elastisches Einfassband; je 1 Träger- und Stegschnalle, 40 mm breit, in Schwarz; Nähgarn in Grün, Weiß, Rot, Schwarz; doppelseitiges Klebeband; Klettpunkte.

Zuschnitt: 1 Rechteck von 100 x 22 cm (= 30 cm Vorderseite, 8 cm Boden, 30 cm Rückseite, 8 cm Oberteil, 24 cm Klappe). Für die Seitenteile 2 Rechtecke 31 x 10 cm.

Nähen: Grafische Motive lt. Foto aus der weißen, roten und schwarzen Plane ausschneiden, mit Klebeband auf die Klappe kleben und schmalkantig aufsteppen. Weiternähen wie bei der silbergrauen Tasche beschrieben. Achtung: Bei dieser Tasche liegen die Nahtzugaben der Seitenteile außen.

Noch mehr Taschen finden Sie hier.

Grüner Matchsack

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material: 0,4 m Plane in Grün, 100 cm breit; 120 cm Trägergurt, 40 mm breit, in Schwarz; 70 cm elastisches Einfassband; 2 m Kordel, 4 mm, in Schwarz; 1 flachen Kordelstopper in Schwarz; 2 runde Kordelendkappen in Schwarz; doppelseitiges Klebeband; Nähgarn in Grün, Schwarz. Metallösen, 18 mm von Prym. Wandsticker Zahlen von Rayher Hobby.

Zuschnitt: 1 Rechteck von 64 x 40 cm. Für den Boden 1 Rechteck von 14 x 17,5 cm.

Nähen: Einfassband auf die obere Kante kleben und mit breitem Zickzackstich aufsteppen. Gleichmäßig verteilt 6 Ösen 5 cm von der oberen Kante entfernt einschlagen. Buchstaben aufkleben. Rechteck zusammensteppen (Nahtzugabe außen), dabei 1 Ende des Gurtes unten mit einfassen. Das andere Ende an die obere Kante steppen. Boden einsetzen (Nahtzugabe außen). Kordel doppelt legen und durch die Ösen ziehen. Kordelenden durch den Kordelstopper ziehen. Je 2 Kordelenden mit 1 Kordelendkappe versehen.

Henkeltaschen in Gelb und Orange + Schnitt

Umhängetaschen selber machen: Taschen aus LKW-Plane

Material: Gelbe Tasche: 0,5 m Plane in Gelb, 100 cm breit; 40 x 22 cm Planen Zuschnitt in Orange; 140 cm elastisches Einfassband; 2 Taschengriffe Gr. L; doppelseitiges Klebeband; Nähgarn in Gelb, Schwarz, Orange. Alles über www.stickhand.de. Wandsticker Ranken in Schwarz von Rayher Hobby. Orangefarbene Tasche: 0,4 m Plane in Orange, 100 cm breit; 25 x 22 cm Planen Zuschnitt in Pink; 180 cm Schrägband in Pink, 20 mm breit; Nähgarn Orange, Pink, Schwarz. Wandsticker Zahlen von Rayher Hobby.

Zuschnitt: Aus gelber bzw. orangefarbener Plane s. Schnitt, die kleineren Zahlen gelten für die orangefarbene Tasche. Für die gelbe Tasche zusätzlich 2 Rechtecke von 41 x 12 cm (Seitenteile) in Gelb, für die aufgesetzte Tasche 1 Rechteck von 28 x 21 cm in Orange. Für die orangene Tasche 2 Rechtecke von 27,5 x 10 cm (Seitenteile) in Orange und ein Trapez oben 22 cm, unten 12 cm breit, 19 cm hoch in Pink. Für die Griffe aus Schrägband 2 Streifen von 30 cm Länge.

Nähen: Die oberen Kanten von Vorder- und Rückseite sowie die oberen Kanten der Seitenteile und aufgesetzten Taschen mit Einfassband bzw. Schrägband einfassen und mit breitem Zickzackstich aufsteppen. Die Ranken bzw. die Zahl lt. Foto auf die Taschen kleben. Die Taschenteile in Orange bzw. Pink 12,5 bzw. 6 cm von der oberen Kante entfernt mittig aufsteppen. Taschengriffe in Vorder- bzw. Rückseite lt. Markierung im Schnitt nähen. Seitenteile einsetzen, dabei liegt die Nahtzugabe der orangenen Tasche außen. Gelbe Tasche wenden.