Warum ich meine Meinung geändert habe
 
Weihnachten mit Baby: Je mehr Lametta desto besser!

Familie öffnet Weihnachtsgeschenke vorm Weihnachtsbaum
iStock, andresr

Weihnachten war schon immer schön, aber so ganz konnte ich den Aufwand manchmal nicht verstehen. „Mensch Mama, jetzt setz’ dich doch mal kurz hin“, sagte ich dann. „Hör doch mal kurz auf, dich so zu verrenken.“ Keine Chance, sie war immer irgendwie im Galopp zwischen Klößen, Deko und Geschenken. Und ich dachte: „Später bei mir wird's mal schlicht, entspannt und trotzdem so wunderbar.“ Tja, und plötzlich läuft hier dann doch das ganze Programm mit Glanz und Gloria. Und das alles für ein Baby, das das noch gar nicht so richtig versteht. Aber das ist mir egal, weil mir all der schöne Trubel gerade einfach so richtig nahe geht. Je mehr Lichter, desto größer die Wärme. Je mehr Plätzchen, desto wohliger das Gefühl im Bauch. Je mehr Lametta, desto mehr Liebe. Ja, das fühlt sich gerade genau richtig an – einfach so, wie es früher war. Also sch*** auf schlicht, genauso machen wir’s auch im nächsten Jahr!
 

singlePlayer