Unterwegs
 
Darf Ihr Kind im Auto essen und trinken?

Mit dem tropfenden Eis auf die Rückbank, krümelige Kekse gegen Langeweile auf langen Urlaubsfahrten, eine Apfelschorle auf dem Weg zur Spielgruppe: Für die einen Eltern ist das ein Graus, für die anderen völlig okay. Wie ist das bei Ihnen? Darf Ihr Kind im Auto essen und trinken?

Essen und Trinken während der Autofahrt?

Unterwegs: Darf Ihr Kind im Auto essen und trinken?
Irina Fischer - Fotolia.com

Ein Blick auf die Rückbank zeigt meist schon, wie Eltern übers Essen und Trinken im Auto denken: Da gibt's die makellosen Wagen, wie nagelneu, keine Krümel auf den Polstern, keine leeren Kekspackungen in den Seitenfächern. Andere Rückbänke zeigen dagegen deutliche Spuren langer Autofahrten mit voller Verpflegung. Und die dazugehörigen Eltern nehmen es gelassen: So ist das eben mit Kindern. Wir würden gerne von Ihnen wissen, auf welcher Seite Sie stehen. Ist in Ihrem Auto Essen und Trinken erlaubt oder nicht? Stimmen Sie ab!

Irina Fischer - Fotolia.com
Darf Ihr Kind im Auto essen und trinken?
Ja. Vor allem, um die Nerven aller Beteiligten zu schonen
23% (23 Stimmen)
Ja, aber nur Dinge, die keine Flecken und Krümel machen
16% (16 Stimmen)
Nein. Gegessen und getrunken wird nur während der Fahrtpausen
20% (20 Stimmen)
Trinken ja, aber essen muss nicht sein
25% (26 Stimmen)
Darüber sind mein Partner und ich unterschiedlicher Meinung
17% (17 Stimmen)
Gesamtstimmen: 102