VG-Wort Pixel

Eltern erzählen Das Peinlichste, was mein Kind je in der Öffentlichkeit gesagt hat

Peinliche Kindersprüche: Mädchen hält Hand vor den Mund
© lunamarina / Shutterstock
Ehrlich, ehrlicher, Kinder! Dass da die ein oder andere peinliche Situation entsteht, mussten auch diese Eltern feststellen ...

Kinder bringen einen zum Lachen, zum Weinen und manchmal auch in gaaaaanz üble Situationen. Nämlich dann, wenn sie in der Öffentlichkeit einfach frei von der Leber reden. Da kommt schon mal der ein oder andere peinliche Spruch heraus, für den wir am liebsten auf der Stelle im Boden versinken würden. Meist machen die Kleinen ja gar nichts falsch, sie sind einfach nur ehrlich. Doch ehrlich ist halt nicht immer taktvoll. Auf der Plattform "Whisper" haben Eltern jetzt die Momente geteilt, in denen sie rot angelaufen sind vor Scham. Wir haben sie für euch ins Deutsche übersetzt:

  • Meine Tochter rief mitten im Laden "Du hast gefurzt". Es war zum Schreien!
  • In einer Umkleide rief mein Kind: "Papa hat aber einen großen Penis!"
  • Mein Sohn fragte bei einer Beerdigung: "Was ist da in dem Kasten drin?"
  • "Mama, die Frau ist zu dick für das Kleid." Ich bin fast gestorben!
  • Als meine Tochter vier Jahre war, hat sie einer Frau in der Kirche erzählt, dass sie mal Stripperin werden möchte.
  • Meine Tochter rief im Supermarkt: "Mama, ich kann die Unterhose von der Frau sehen!"
  • Mein Stiefsohn sagte einem Fremden, dass ich nicht seine Mutter bin. Ohne weitere Erklärung.
  • Mein Sechsjähriger sagte im Laden "Kann ich auch einen BH haben? Ich möchte einen großen, so wie du". Ich hätte mich in diesem Moment gerne in Luft aufgelöst.
  • "Was ein Tag, ich brauche etwas Wein. Wo ist die Weinabteilung, Mama?" Mein fünfjähriger Sohn rief das im Supermarkt.
  • Meine Periode kam auf einer öffentlichen Toilette. Meine dreijährige Tochter rief laut "Mama, du hattest einen Unfall!"
  • Mein Sohn rief im Geschäft: "Mama, du hast einen Schnurrbart!"
  • Ich sagte meiner Tochter, dass ich sie liebe und die antwortete: "Hör’ auf mit mir zu flirten, Papa!" Ich wusste nicht mal, wo sie diesen Ausdruck her hatte.

Du willst dich mit anderen Eltern austauschen? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Urbia-Community!

as ELTERN

Mehr zum Thema