VG-Wort Pixel

Melanie Leupolz Erstes Babyfoto! Die DFB-Fußballerin ist Mutter geworden

Melanie Leupolz ist Mama geworden: Melanie Leupolz auf dem Fußballfeld
Melanie Leupolz
© DeFodi Images / Getty Images
Wunderbare Neuigkeiten von Melanie Leupolz: Die Fußballerin ist Mama geworden! Auf Instagram teilt sie nun ein erstes Foto mit ihrem Baby.

Ihre Schwangerschaft war der Grund für ihre Absage bei der diesjährigen Frauen-EM. Jetzt verkündet Chelsea-Star Melanie Leupolz, 28, auf Instagram die Geburt seines Babys.

Chelsea verkündet die Baby-News in den sozialen Medien

Zu einem Foto, das die Sportlerin mit Kinderwagen zeigt, schreibt ihr derzeitiger Verein Chelsea FC Women: "Unser neuester 'Blue' (Anm. d. Red.: Spitzname von Chelsea) ist angekommen...". Die Neu-Mama teilt den Beitrag selbst auf ihrem Instagram-Kanal. Die freudige Botschaft stößt bei Fans und Freunden auf große Begeisterung. Unter den Posts finden sich innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Glückwünsche und Herzen.

Melanie Leupolz: Nach der Schwangerschaft zurück auf den Platz

Am 7. März 2022 verkündete Chelsea in einer offiziellen Mitteilung, dass die deutsche Nationalspielerin schwanger ist – das Aus für die EM. Die deutsche Mannschaft wurde ohne sie Zweiter. Für Melanie Leupolz ist jedoch klar: Sie möchte schnell wieder zurück auf den Platz, vorausgesetzt, die Bedingungen passen.

"Natürlich möchte ich so schnell wie möglich wieder auf den Platz, aber nur gesund. Es bringt nichts zu pushen. Dazu muss man schauen, wie es mit dem Kind klappt, und seine Schlaf- und Stillzeiten auch anpassen. Das sind so viele Faktoren, die nicht vorauszusehen sind. Ich spüre keinen Druck, schnell zurückkommen zu müssen. Das Wichtigste sind erst mal die Familie und unser Kind", sagte Leupolz gegenüber "t-online".

Verwendete Quelle: instagram.com, t-online.com

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei GALA.

cba

Mehr zum Thema