VG-Wort Pixel

Elterntipp Mit diesen Sätzen verhindert ihr Diskussionen vor dem Schlafengehen

Schmollen zur Schlafenszeit muss nicht sein - mit dem richtigen Vorlauf könnt ihr eure Kinder einfacher ins Bett bringen.
Mehr
Das Schlafengehen sorgt bei vielen Familien immer wieder für Diskussionen zwischen Eltern und Kindern. So wird die Abendroutine gerne mal wieder etwas hinausgezögert...Mit einer bestimmten Taktik könnt ihr unnötigen Streit ganz einfach verhindern. 

Ins Bett? Jetzt schon? Darauf hatten wir ja schon selbst keine Lust, als wir noch Kinder waren - warum sollte es unserem Nachwuchs jetzt anders gehen? Die Aufforderung, sich bettfertig zu machen und langsam aufs Schlafen vorzubereiten, kann deshalb immer wieder zu heftigen Diskussionen mit Kindern führen. Klar, dass dieser Streit am Ende des Tages viele von uns ganz schön nervt. Muss das wirklich jeden Abend wieder neu ausgefochten werden?

Elterntipp: Die richtige Kommunikation zur Schlafenszeit

Zum Glück nicht. Aber wie können Eltern Konflikte und Diskussionen vor und wegen dem Schlafengehen vermeiden? Wie so oft macht auch hier der Ton die Musik: Die direkte Aufforderung "Geh jetzt ins Bett!", ist für viele Kinder fast so etwas wie eine Kampf-Ansage. Im Video verraten wir euch Sätze und Strategien, mit denen Kinder sich im Bestfall sogar gerne auf das Schlafengehen vorbereiten und nicht sofort in den Streik treten.

Verwendete Quelle: purewow.com

ELTERN

Mehr zum Thema