VG-Wort Pixel

Familienfilmabend Harmlose Filme, die selbst die ganz Kleinen gucken können

harmlose-filme-familie-schaut-gemeinsam-film-auf-der-couch
© bbernard / Shutterstock
Kinderfilme gibt es zuhauf, aber wenn wir ehrlich sind, sind viele davon auch schon ganz schön anspruchsvoll, gruselig oder strotzen nur so vor Spannung. Ihr braucht noch Inspiration für den ersten Filmabend?

Unsere Community hat fleißig schöne, lustige Kinderfilme gesammelt, die ihr auch mit euren Kleinsten beruhigt anschauen könnt. Hier dürfte sich für alle etwas finden, schließlich ist jedes Kind anders und die Geschmäcker sind verschieden. 

Harmlose Filme, die selbst die ganz Kleinen gucken können

Euer Kind ist sehr sensibel und ihr seid euch nicht sicher, was ihm oder ihr gefallen könnte? Tastet euch gemeinsam ran: Ihr könnt beispielsweise mit einer Serie anfangen. Zehn Minuten reichen am Anfang schon aus. Mag euer Kind die Charaktere aus der Serie, könnt ihr es sicherlich auch wagen, den Film dazu anzuschauen (falls es einen gibt) oder ersatzweise einen ähnlichen Film wählen.

Am besten schaut ihr erstmal nur zusammen Filme an – so weiß euer Kind, dass es jederzeit stoppen darf und ihr da seid, falls es eure Nähe braucht. Beobachtet euer Kind einfach, welche Regungen es zeigt, ob fröhlich, erheitert oder eher eingeschüchtert und verängstigt. So steht dem gemütlichen Filmeschauen nichts mehr im Wege.

Ihr wollt euch zu bestimmten Themen mit anderen Eltern intensiver austauschen? Dann schaut doch mal in unserer urbia-Community vorbei!

lha ELTERN

Mehr zum Thema