Kinderfreundschaft
 
Dieser Fünfjährige ist farbenblind - auf die denkbar süßeste Art

Jax und Reddy sind die allerbesten Freunde - nichts Ungewöhnliches für zwei Fünfjährige. Als Jax zum Friseur sollte, bat er darum, die gleiche Frisur haben zu dürfen wie sein Freund Reddy. Auch nichts Ungewöhnliches. Die Begründung aber war so herzerwärmend, dass seine Mutter sie auf Facebook postete und damit jetzt die ganze Welt rührt.

"Heute morgen sprach ich mit Jax über seine wilden Haare", schrieb Lydia Stith Rosebush auf ihrem Facebook-Account. "Ich sagte ihm, dass er am Wochenende einen Haarschnitt bräuchte. Er sagte, er hätte gerne seine Haare kurz geschoren, damit er so aussehen kann wie sein Freund Reddy. Und dann meinte er, er könne es kaum erwarten, am Montag mit dem gleichen Haarschnitt wie Reddy in die Schule zu kommen, so dass der Lehrer sie nicht würde auseinanderhalten können. Er meinte, es wäre doch total lustig, den Lehrer mit dem gleichen Haarschnitt so zu verwirren! Hier ist ein Bild von Jax und Reddy während einer Weihnachtsfeier. Ich bin sicher, Ihr alle seht die Ähnlichkeit."
 

Am Montagmorgen sahen die beiden dann so aus:

Zwei Jungen, weiß und schwarz
Lydia Stith Rosebush

Und die Mutter kommentiert: "Wenn das kein Beweis ist, dass Hass und Vorurteile anerzogen sind, dann weiß ich auch nicht. Den einzigen Unterschied, den Jax zwischen sich und Reddy sieht, sind die Haare."
Leider ist nicht überliefert, ob der Lehrer die beiden wohl auseinanderhalten konnte.