VG-Wort Pixel

Spiele für Kinder Welche Gesellschaftsspiele für welches Alter?

Spiele für Kinder: Mädchen vor Brettspiel mit bunten Spielfiguren.
© Kzenon / Shutterstock
Ob Obstgarten, Lotti Karotti oder Sagaland – Spiele sind für Kinder mehr als bloßer Zeitvertreib an Schlecht-Wetter-Nachmittagen. Tatsächlich können Kinder bei Gesellschaftsspielen im Kreise der Familie eine Menge fürs Leben lernen: Zum Beispiel sich an Regeln zu halten und mit Frustration und Misserfolg umzugehen. Welche Spiele für Kinder welchen Alters geeignet sind und worauf ihr achten könnt, um das passende Gesellschaftsspiel für euren Sprössling zu finden, erfahrt ihr hier. 

Artikelinhalt

Auch Verlieren will gelernt sein. Wer schon einmal gesehen hat, wie ein Kind sich vor Wut auf den Boden wirft, weil es beim Mensch ärgere dich nicht aus dem Spiel gekickt wurde, kann sich vorstellen, dass dieses Verhalten im Kindergarten oder in der Schule zum Hindernis wird. Mit altersgerechten Spielen, an denen die ganze Familie Spaß hat, lernt euer Kind, dass es nicht immer gewinnen kann und dass man auch als Verlierer reichlich Spaß haben kann, wenn es fair zugeht. Außerdem stärkt das gemeinsame Spiel die Familienbande.  

Welche Spiele für Kinder eignen sich für den Anfang? 

Bei den ersten Brett- und Kartenspielen für Kinder geht es in erster Linie darum, dass die Kleinen lernen, bei der Sache zu bleiben und sich an einfache Regeln zu halten. Weil 3-Jährige sich noch nicht so lange konzentrieren können, müssen Gesellschaftsspiele für Kleinkinder eine kurze Spieldauer haben und nach sehr einfachen Regeln funktionieren. Als Einstiegsspiel für die Allerkleinsten funktioniert Memory sehr gut. Das Merk- und Suchspiel macht nicht nur Groß und Klein Spaß, es ist auch eine schöne Möglichkeit, den Wortschatz eures Kindes zu erweitern. Und keine Angst, euer Kind kann beim Memory ganz sicher mit euch mithalten: Kleinkinder haben ein hervorragendes Bildergedächtnis, mit dem sie so manchen Erwachsenen in den Schatten stellen.  

Affiliate Link
-50%
Ravensburger: Mein erstes Memory, für Kinder ab 2½ Jahren
Jetzt shoppen
8,50 €16,99 €

Wenn euer Kind mit einem großen Stapel Karten als Gewinner aus dem Spiel hervorgeht, sind Stolz und Freude groß. Hat es dagegen weniger Kartenpaare gesammelt, könnte ein tränenreicher Gefühlsausbruch dem Spiel ein jähes Ende setzen. Kleinkinder von 2 oder 3 Jahren haben oft noch eine recht geringe Frustrationstoleranz und sind nicht in der Lage, ihre Gefühle richtig einzuordnen, geschweige denn zu kontrollieren. Gerade wenn sie mit älteren Geschwistern spielen, sind kooperative Spiele eine schöne Alternative. Statt das Gegeneinander zu betonen und Gewinner und Verlierer hervorzubringen, fördern kooperative Spiele für Kleinkinder den Teamgeist und stärken die Geschwisterbindung. Bestes Beispiel ist Obstgarten von Haba, der Spieleklassiker für Kleinkinder, in dem es darum geht, das Obst gemeinsam vor dem hungrigen Raben in Sicherheit zu bringen.

Affiliate Link
-29%
Haba: Obstgarten, Würfelspiel für Kinder ab 3 Jahren mit 40 Früchten aus Holz
Jetzt shoppen
24,99 €34,99 €

Aber auch einfache, altersgerecht designte Brettspiele, die zum Gewinnen animieren, wie Tempo, kleine Schnecke oder Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel machen den Kleinen Spaß – unabhängig davon, ob sie gewinnen oder verlieren. Die schönen Farben und Motive helfen den Kleinen schnell darüber hinweg, wenn sie mal nicht so viel Würfelglück haben. So lernen sie spielerisch, sich an Regeln zu halten und auf Mitspieler Rücksicht zu nehmen. Und die Spielzeit von 10 bis 15 Minuten hat genau die richtige Länge für 3-Jährige.  

Affiliate Link
-35%
Ravensburger: Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel, Würfelspiel ab 3 Jahren
Jetzt shoppen
16,99 €25,99 €

Ihr könnt euch zwischen den niedlichen Spielen für Kinder ab 3 Jahren nicht entscheiden? 4 erste Spiele – die Spielesammlung von Ravensburger begeistert kleine Brettspielliebhaber:innen seit Generationen. Jedes der vier farbenfrohen Brettspiele fördert das Farbenverständnis, die Konzentrationsfähigkeit und das Regelverständnis der Kleinen. Weil jedes Spiel in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespielt werden kann, macht die Spielesammlung auch Grundschulkindern noch Spaß. Wer es lieber klassischer mag: Die Kinderspielesammlung Klassiker von Schmidt Spiele bietet schöne Kids-Versionen von Mensch ärgere dich nicht, Ligretto und Co. Auch diese Spiele werden für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Allerdings brauchen die Kleinen hier schon etwas mehr Geduld: Eine Altersempfehlung ab 4 Jahren ist realistischer.  

Affiliate Link
-31%
Ravensburger: 4 erste Spiele - Spielesammlung
Jetzt shoppen
19,99 €28,99 €

Gesellschaftsspiele für Kinder ab 4 Jahren: Verlieren lernen  

Fair spielen, verlieren, Frustration aushalten, seinen Mitspielern den Sieg gönnen – all das sind Dinge, die Kinder durch Gesellschaftsspiele mit der Familie lernen können und müssen. Schließlich können sie im Kindergarten oder später in der Schule nicht einfach wutentbrannt den Raum verlassen, wenn sie mal den Kürzeren ziehen. Auch werden Mama und Papa nicht immer sofort zur Stelle sein, um zu trösten. Das bedeutet aber auch nicht, dass Kinder unentwegt verlieren müssen. Zu viel Enttäuschung und Misserfolg wirken sich wiederum negativ auf ihr Selbstwertgefühl aus. Deshalb sind altersgerechte Spiele für Kinder so wichtig, denn hier haben sie die gleichen Chancen auf einen Sieg wie die Erwachsenen und die Gelegenheit, beide Erfahrungen im sicheren Familienrahmen zu machen.

Tipp: Kinder gewinnen zu lassen, um kurzfristig das Selbstbewusstsein zu stärken, ist keine Lösung. Das kann vielleicht die Laune an einem Nachmittag retten, langfristig schadet es dem Kind jedoch eher, weil es so nicht lernt, den Frust auszuhalten. 

Affiliate Link
-23%
Lotti Karotti, Brettspiel für Kinder ab 4 Jahren
Jetzt shoppen
19,99 €25,99 €

Spiele für Kinder ab 4 Jahren sollten immer noch einfach und kurz sein. Besondere Spannungselemente, wie sie zum Beispiel der Kinderspiele-Klassiker Lotti Karotti bietet, bringen aber mehr Pep ins Spiel. Wer fällt in den Hasenbau, wenn an der großen Karotte gedreht wird? Dieses rasante Spiel macht nicht nur den Kindern Spaß, sondern auch den Erwachsenen, wenn sie mit der Plastikaufmachung des Hasenhügels leben können.  

Affiliate Link
-38%
Hasbro: Looping Louie Kinderspiel, 2-4 Spieler, ab 4 Jahren
Jetzt shoppen
19,99 €31,99 €

Ebenfalls ein kurzweiliger Kinderspiele-Klassiker, der Pep in den Spielenachmittag bringt, ist Looping Louie. Bei diesem mittels Batterien betriebenen Spiel geht es um schnelle Reflexe und Geschicklichkeit. Wer schafft es, Looping Louie im Sturzflug von seinen Hühnern wegzukatapultieren? Dieser Spieleklassiker macht so viel Spaß, dass auch so manche Erwachsene damit schon einen vergnüglichen Abend verbracht haben.  

Spiele für Kinder ab 5 Jahren: Es wird komplexer 

Mit 5 Jahren bringen Kinder schon ein bisschen mehr Konzentration und Geduld auf. Sie sind geschickter, wortgewandter und empathischer im Umgang mit ihren Mitmenschen. Außerdem sind sie jetzt sehr wissbegierig und haben viele Fragen. Gesellschaftsspiele für Kinder ab 5 Jahren dürfen deshalb gerne etwas komplexer und fantasievoller sein. Nun ist es an der Zeit für die ersten Strategiespiele: Bei der Junior-Version von Cluedo werden die Kleinen zu Detektiv:innen und müssen je nach Version ermitteln, wer, wann und wo das Spielzeug zerbrochen oder den Kuchen gegessen hat. Hier müssen sie aufmerksam sein und strategisch vorgehen, um nach und nach im Ausschlussverfahren vor ihren Mitspielern das Rätsel zu lösen.  

Affiliate Link
-25%
Cluedo Junior, klassisches Detektivspiel ab 5 Jahren
Jetzt shoppen
20,99 €27,99 €

Ähnlich wie Cluedo versetzt auch Sagaland, der Familienklassiker von Ravensburger, euch beim Spielen in eine Fantasiewelt – für 5-Jährige, die immer noch in der magischen Phase sind, ist das ganz schön aufregend. Wo ist die Spindel von Dornröschen versteckt? Und wo die Kissen von Frau Holle geblieben? Ziel des Such- und Merkspiels ist es, herauszufinden, wo sich die Märchenschätze befinden und möglichst zuerst beim König anzukommen, um die Verstecke richtig zu benennen. Das etwa 30-45 Minuten lange Spiel fördert nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern ist auch ein schöner Anlass, um die klassischen Märchen kennenzulernen.  

Affiliate Link
-36%
Sagaland - Familienspiel, 2-6 Spieler, ab 6 Jahren
Jetzt shoppen
20,98 €32,99 €

Doch Vorsicht: Auch wenn die Kleinen sich jetzt schon für komplexere Gesellschaftsspiele begeistern können, ist es für sie doch immer noch eine große Herausforderung, im Spiel zu verlieren. Gerade weil 5-Jährige ihre Emotionen noch nicht so gut im Griff haben, bieten solche Spiele für Kinder eine schöne Gelegenheit, das jetzt, ein Jahr vor der Schule, verstärkt im sicheren Rahmen zu üben. Dass hin und wieder noch ein paar Tränchen fließen, ist völlig normal und sollte euch nicht beunruhigen.  

Die Auswahl wächst: Familienspiele ab 6 Jahren 

Familien mit ausgeprägter Brettspielkultur sehnen es herbei: Dieses Alter, in dem ihre Kinder in der Lage sind, nahezu alle Familienspiele mitzuspielen und die Auswahl an Spielen für Kinder zuhause stetig wächst. So werden öde Winternachmittage zu geselligen Spielrunden und die nächste coronabedingte Quarantäne vielleicht ein willkommener Anlass, um ein neues Kartenspiel zu lernen.

Mit 6 Jahren können Kinder sich schon an viele Spieleklassiker heranwagen. Sie kennen die meisten Buchstaben und Zahlen, können Mengen bestimmen, Zusammenhänge herstellen und vielleicht sogar schon ein bisschen Kopfrechnen. Klassische Familienspiele wie Monopoly oder Siedler von Catan gibt es zudem in anfängerfreundlichen Junior-Varianten, mit denen sich die Kleinen langsam an die Familienklassiker herantasten können. Jetzt da die Kleinen vielleicht ihr erstes Taschengeld bekommen, kann besonders Monopoly spannend sein, um spielerisch den Umgang mit Geld zu fördern.  

Affiliate Link
-21%
Monopoly Junior, Familienspiel, ab 5 Jahren
Jetzt shoppen
21,99 €27,99 €

Andere Spiele sind wahrscheinlich für die ganze Familie neu und so auch für Eltern eine schöne Abwechslung: So zum Beispiel Dragomino, das Kinderspiel des Jahres 2021. In diesem Spiel für Kinder geht die Familie gemeinsam auf Drachenexpedition. Ziel des Spiels ist es, sich nach dem Dominoprinzip eine eigene Insel zusammenzulegen und auf dieser möglichst viele frisch geschlüpfte Drachenbabys zu finden. Die Person mit den meisten Drachenbabys gewinnt. Bei diesem Kinderspiel kommt es sowohl auf Glück als auch auf etwas Taktik an, denn ein Drachenei darf nur dann inspiziert werden, wenn bei der Verbindung von zwei Dominosteinen zwei gleiche Landschaftstypen aufeinandertreffen.  

Affiliate Link
-28%
Pegasus Spiele: Dragomino, Kinderspiel des Jahres 2021
Jetzt shoppen
17,99 €24,99 €

Welche Spiele dein Kind mit 6 Jahren gerne spielt, hängt natürlich auch von seinen persönlichen Interessen und Vorlieben ab. Viele Kinder sind jetzt bereits Fans von Fernsehserien oder Buchreihen und freuen sich riesig über Spiele im Stil von Paw Patrol, Bibi & Tina oder Die Schule der Magischen Tier. Für ältere Kinder können Spiele im Stil von Harry Potter ein heißersehntes Sammlerstück sein, wenn sie mit der Buchreihe vertraut sind.

Affiliate Link
-20%
Kosmos: Die Schule der magischen Tiere Spiel (Nicht zu fassen), ab 6 Jahren
Jetzt shoppen
15,99 €19,99 €

Werden die Spiele vor allem unter Geschwistern gespielt, lohnt es sich auch in diesem Alter noch, auf kooperative Spiele, also solche ohne Gewinner, zu setzen. Nicht zu fassen, das Spiel zur beliebten Buchreiche Die Schule der Magischen Tiere, ist zum Beispiel ein solches kooperatives Spiel, in dem die Kinder gemeinsam versuchen müssen, die Tiere schnell heimlich in die Zoohandlung zu bringen. Das gibt garantiert weniger Geschwisterzank im Kinderzimmer und umso mehr Ideenfutter für kreative Rollenspiele. 

Beliebte Kartenspiele für unterwegs

Gerade auf langen Zugfahrten oder in eingeregneten Ferienwohnungen am Urlaubsort können gemeinsame Familienspiele die Rettung gegen Langeweile sein, und dazu noch die Familie näher zusammenbringen. Klassiker für unterwegs sind Kartenspiele wie Uno (niedlich in der Uno Junior-Version), das schon 3-Jährige mitspielen können, oder Dobble, das runde Reaktionskartenspiel, bei dem die Person gewinnt, die als erste das gemeinsame Symbol auf allen am Spiel beteiligten Karten in den Raum hineinruft. Ein sehr lustiges Spiel für Groß und Klein, das es auch im Design von Harry Potter, Die Eiskönigin oder Star Wars gibt.  

Affiliate Link
Asmodee: Dobble, Kartenspiel, 2-8 Spieler
Jetzt shoppen
9,99 €

Ein ähnliches Reaktionsspiel, das locker in den Reisekoffer passt, ist Halli Galli. Weil hier die Person, die als erste fünf gleiche Früchte erkennt und auf die Glocke haut, gewinnt, fördert dieser Spieleklassiker für Grundschulkinder nicht nur die Reaktionsschnelligkeit, sondern auch das Mengenverständnis von Kindern. Allerdings ist das Glockenbimmel nicht unbedingt etwas für das Großabteil im Zug.  

Affiliate Link
-21%
Halli Galli, Reaktionsspiel ab 6 Jahren
Jetzt shoppen
10,99 €13,99 €

Lustige Gesellschaftsspiele für Kinder  

Ihr habt die Klassiker schon durch und sucht nach lustigen, ausgefallenen Spielen, die man nicht in jedem Kinderzimmer findet? Wie wäre es zum Beispiel mit Kakerlakak, dem rasanten Spiel für Kinder ab 5 Jahren, in dem es darum geht, durch schnelle und clevere Spielzüge eine kleine elektronische Kakerlake in die Falle zu locken. Das witzige Spiel von Ravensburger konnte bereits einige Spielpreise gewinnen. Ein Nachteil an dem Spiel ist jedoch die Abhängigkeit von der Elektronik. Funktioniert diese nicht, wird das Spiel nutzlos.   

Affiliate Link
-40%
Kakerlakak - Kinderspiel mit elektronischer Kakerlake, ab 5 Jahren
Jetzt shoppen
25,99 €42,99 €

Ein Spiel, das den Humor von 5-Jährigen gut trifft, ist auch das Kartenspiel Mister Pups: Jeder Spieler erhält drei Karten und muss, wenn er eine Zahlenkarte ablegt, die entsprechende Zahl auf Mister Pups drücken und hoffen, dass dieser nicht lospupst. Denn sonst ist das Kind raus! Ein sehr einfaches Spiel, das keiner Anleitung bedarf, und das die Kinder kichernd alleine spielen können. Ein Garant für witzige Spielnachmittage mit den Kitafreunden.  

Affiliate Link
-24%
Mattel Games: Mister Pups, lustiges Kinderspiel ab 5 Jahren
Jetzt shoppen
18,99 €24,99 €

Fazit: Warum sind Gesellschaftsspiele für Kinder wichtig? 

Niederlagen fühlen sich nicht gut an, gehören aber zum Leben dazu. Altersgerechte Spiele für Kinder, die ihr im Kreise der Familie spielen könnt, bieten einen sicheren Rahmen, um mit eurem Kind übers Gewinnen und Verlieren zu sprechen und ihm klarzumachen, dass ihr es auch dann noch liebhabt und die Welt auch dann noch in Ordnung ist, wenn es mal ein Spiel verloren hat. Mit den richtigen Gesellschaftsspielen lernt es mit Frustration umzugehen, sich an Regeln zu halten und fair zu spielen. Genauso stärken aber auch Erfolgserlebnisse sein Selbstbewusstsein wie auch das gemeinsame Spielen generell Geborgenheit und Zusammenhalt vermittelt.  

Kind kann nicht verlieren

Ab etwa 8 Jahren können Kinder fast alle Gesellschaftsspiele für Familien uneingeschränkt mitspielen. In unserer Bildergalerie für Familienspiele findet ihr weitere zehn Brettspiele-Tipps für die ganze Familie. 

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufst du darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt. Am Preis ändert sich für dich dadurch nichts.   >> Genaueres dazu erfährst du hier.

ELTERN

Mehr zum Thema