Familienförderung
 
Welche Unterstützung brauchen Sie?

Kindergeld, Vätermonate, Ausbau der Kinderbetreuung - in den vergangenen Jahren ist endlich Bewegung in die Familienpolitik gekommen. Doch welche der bereits umgesetzten oder geplanten Maßnahmen hilft Ihnen wirklich? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

Welche Förderung würde Ihrer Familie helfen?

Familienförderung: Welche Unterstützung brauchen Sie?

Das Elterngeld - gibt es jetzt bereits ein paar Jahre, ist aber nach wie vor nicht unumstritten. Die Vätermonate - sollen eventuell ausgebaut werden. Der Kinderzuschlag - wurde 2009 erhöht. Das Kindergeld - auch hier gab es mit Beginn dieses Jahres eine Erhöhung. Der Ausbau der Kinderbetreung - beschlossene Sache, aber die Kommunen wissen nicht, wie sie das bezahlen sollen. Und seit dem Regierungswechsel im Herbst 2009 drängt vor allem die CSU wieder verstärkt auf die Einführung des Betreuungsgeldes.

Es ist also nicht so, als würde die Politik (die bekanntlich die Belange von Familien vor gar nicht allzu langer Zeit noch als "Gedöns" abtat) sich nicht darum bemühen, Familien zu entlasten. Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat das im Koalitionsvertrag sogar zu einem ihrer Hauptziele erklärt.

Doch welche dieser Maßnahmen bringt Ihnen und Ihrer Familie überhaupt etwas? Machen Sie mit bei unserer Umfrage - wir sind gespannt!

Von welcher dieser Maßnahmen würde Ihre Familie am stärksten profitieren?
Die Ausweitung der Vätermonate. So hätte der Mann mehr Zeit für die Kinder.
8% (50 Stimmen)
Die Erweiterung des Kinderzuschlags. Wir verdienen zu viel, um derzeit einen Anspruch zu haben, es reicht aber trotzdem vorne und hinten nicht.
32% (190 Stimmen)
Die Staffelung des Kindergeldes nach der Kinderzahl. Mit jedem Kind sind unsere Fixkosten gestiegen.
8% (48 Stimmen)
Die Einführung des Betreuungsgeldes - denn dann müsste ich nicht arbeiten gehen und könnte mehr für meine Kinder da sein.
36% (218 Stimmen)
Die stärkere Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen. Wenn der Haushalt nicht mehr so stresst und die Tagesmutter bezahlbar ist, haben wir endlich mehr Zeit - für Job und Familie!
16% (95 Stimmen)
Gesamtstimmen: 601