AUSFLUGSTIPPS FÜR DIE FAMILIE IN Thüringen
 
Zwergen-Park Trusetal

Wussten Sie eigentlich, dass der lustige Gartenzwerg, der heute so viele Vorgärten ziert, aus Thüringen stammt? Hier befindet sich heute der Zwergen-Park mit angeschlossenem Museum.

AUSFLUGSTIPPS FÜR DIE FAMILIE IN Thüringen: Zwergen-Park Trusetal
Zwergen Park

Gartenzwerge in allen Größen und Farben

In dem geräumigen Areal von 5000 Quadratmetern können Sie problemlos mehrere Stunden verbringen. Die Fahrt mit der Bimmelbahn durch den Park lädt ein zu einer Zeitreise, um die verschiedenen Erscheinungsformen der insgesamt 25.000 ausgestellten Gartenzwerg-Exemplare zu erkunden. Zudem verschafft sie Einblicke in die liebevoll gestalteten fiktiven Lebensräume der kleinen Gartenbewohner. Außerdem gibt es ein entsprechendes Museum, eine Sonderausstellung und einen Souvenirladen in Trusetal zu besuchen. 

Der Besuch im Zwergenpark

Der Zwergen-Park lädt alle Kinder und Junggebliebenen in den Sommermonaten zu einem Besuch ein. Ob Sie sich vor den garstigen Gnomen gruseln oder sich in die temperamentvollen Zwerge vernarren, ist dabei allein Ihnen überlassen. Der Besuch ist aber in jedem Fall einen Ausflug wert!

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Der Zwergen-Park ist von Anfang April bis Ende Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
 
Anfahrt
Zwergen-Park Trusetal
Brotterroder Str. 55
98596 Brotterode-Trusetal

Weitere Informationen
Webseite: http://www.zwergen-park.de/