VG-Wort Pixel

Internetfund Heißer Ofen für Mama und Kind

Dieses Bike ist der Traum jeder Mutter! Halt, nein ... wir meinen natürlich den Buggy. Und das Bike. Also beides in einem. Schaut es Euch am besten selbst an und Ihr werdet unsere Begeisterung verstehen!
Internetfund: Heißer Ofen für Mama und Kind
© Taga, Youtube

Auch wenn Mütter erwiesenermaßen absolut multitaskingfähig sind, hätten auch sie an manchen Tagen gern acht Arme, um alles wuppen zu können.
Nun, mit den zusätzlichen Gliedmaßen können auch wir leider nicht dienen, aber dafür vielleicht mit einem neuen Gadget, dass zumindest schon einmal die Transport- und Fortbewegungsfrage mit Kind klärt: Dem Taga Bike.

Erfunden in den Niederlanden, erfüllt das Taga Bike gleich mehrere Wünsche auf einmal, denn es ist Kinderbuggy und Fahrrad mit Kindersitz in einem.
In nur 20 Sekunden soll man es laut Hersteller ganz einfach umbauen können, was unglaublich praktisch ist.
Keine Hektik mehr, weil man das Kind erst aus dem Fahrradsitz heben muss. Keine Verzögerung durch die Suche nach einem geeigneten Abstellplatz für den Drahtesel.
Das klingt zu gut, um wahr zu sein, oder?

Was die Sicherheit betrifft, verhält sich das Taga Bike wie jedes andere Fahrrad mit Kindersitz - solange das Fahrverhalten der Eltern nicht gerade dem eines Henkers gleicht, entspricht das Taga Bike den ganz normalen Sicherheitsstandards. Dass der Fahrradhelm aber weiterhin zur Grundausstattung und auf jeden Kopf gehören sollte, ist natürlich klar.

Leider ist das Taga Bike nicht wirklich günstig, schlägt es doch mit ca. 1.400 Euro zu Buche.
Wer es trotzdem bald sein Eigen nennen möchte, wird in diversen Onlineshops und unter www.tagabikes.com ganz sicher fündig und glücklich. ;)



Mehr zum Thema