VG-Wort Pixel

Horoskop Das zeichnet dich als Mutter besonders aus – laut Sternzeichen

Horoskop: Mutter und Tochter sitzen im Bett
© Evgeny Atamanenko / Shutterstock
Streng oder großzügig, nachgiebig oder konsequent? Wie sich dein Sternzeichen laut Horoskop auf deinen Erziehungsstil auswirkt, erfährst du hier.

Die eine ist besonders liebevoll, eine andere super cool und entspannt, die dritte ausgesprochen aufmerksam und sensibel – unterschiedliche Menschen haben nun mal unterschiedliche Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Und mit unterschiedlichen Erziehungsstilen. Wir haben uns einmal angeschaut, was uns als Mütter laut Astrologie basierend auf unserem Sternzeichen typischerweise besonders auszeichnet. Deckt sich das auch mit deiner Erfahrung ...?

Horoskop: Das zeichnet dich als Mutter besonders aus

Steinbock (22.12. bis 20.1.)

Steinböcke sind typischerweise ehrgeizig und zielstrebig, dabei aber auch geduldig und fürsorglich. Als Mutter bist du konsequent, kontrolliert und ruhig. Auch in schwierigen Situationen bleibst du meist cool und gehst mit viel Sensibilität und Geduld auf dein Kind ein.

Wassermann (21.1. bis 19.2.)

Wassermänner sind kreative Freigeister, die ihre Kinder meist intuitiv und mit sehr viel Einfühlungsvermögen erziehen. Du spürst, was deinem Kind gut tut, und verlässt dich mehr auf deine innere Stimme als auf fremde – zu recht. Mit deiner Kreativität und Fantasie inspirierst du auch deinen Nachwuchs, seine Vorstellungskraft zu entwickeln und sich in Feldern wie Musik, Kunst, Sprache auszuprobieren und auszuleben.

Fische (20.2. bis 20.3.)

Fische zeichnen sich dadurch aus, dass sie äußerst sensibel und verständnisvoll gegenüber anderen Menschen sind – und das gilt ganz besonders für ihre Kinder. Du kannst dich gut in die Kleinen hineinversetzen und weißt genau, was sie brauchen und wie du für sie da sein kannst. Mit deiner Art vermittelst du deinen Kids ein tiefes Gefühl von Geborgenheit und machst es ihnen leicht, dir zu vertrauen.

Widder (21.3. bis 20.4.)

Widder sind in der Regel sehr selbstbewusste Menschen, die genau wissen, was sie wollen und wie sie es bekommen. Und das macht sie für Kinder zu einem starken Vorbild! Mit deiner Persönlichkeit ermutigst du sie, an sich und ihre Träume zu glauben und sich nicht so schnell unterkriegen zu lassen. Zugleich bist du sehr gefühlvoll und fürsorglich und kannst gut auf deine Kleinen eingehen.

Stier (21.4. bis 20.5.)

Stiere gelten in der Astrologie als bodenständig, wertebewusst, pragmatisch, aber auch genussorientiert. Du bietest deinen Kindern ein stabiles Umfeld mit Halt gebenden Abläufen und Traditionen. Zugleich vermittelst du ihnen wichtige Werte wie Ehrlichkeit, Lebensfreude, Dankbarkeit und Selbstliebe. Damit schaffst du tolle Voraussetzungen für ihren weiteren Weg.

Zwillinge (21.5. bis 21.6.)

Zwillinge machen sich das Leben üblicherweise möglichst leicht und konzentrieren sich auf die schönen Seiten. Damit vermittelst du deinen Kindern eine positive, optimistische Einstellung, die eine gute Grundlage bildet, um eine hohe Resilienz zu entwickeln. Außerdem wirkt sich deine umgängliche, offene und stets interessierte Art sowohl im direkten Umgang mit deinen Kids als auch in der Vorbildfunktion förderlich auf ihre soziale Intelligenz aus.

Krebs (22.6. bis 22.7.)

Krebse sind sehr gefühlvoll und sensibel. Du lebst deinen Kindern vor, dass es wichtig ist, auf die eigenen Gefühle acht zu geben und sie zu zeigen – und das ist überaus wertvoll! Zudem kannst du prima auf die Kleinen eingehen und ihnen dabei helfen, ihre Emotionen verstehen zu lernen und zu verarbeiten. Und natürlich hast du obendrein auch noch jede Menge Liebe zu geben, womit du ihr Selbstwertgefühl stärkst und sie ebenfalls zu liebevollen Menschen erziehst.

Löwe (23.7. bis 23.8.)

Löwen sind leidenschaftlich, sensibel und haben typischerweise ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Du lebst deinen Kindern vor, wie sie für sich einstehen und sich durchsetzen können. Zugleich förderst du ihre Individualität und ermutigst sie, ihren eigenen Weg zu gehen, anstatt dir oder anderen nachzulaufen. Bei deinem Erziehungsstil haben deine Kleinen gute Chancen, zu unabhängigen, selbstständigen und ausgeglichenen Menschen heranzuwachsen.

Jungfrau (24.8. bis 23.9.)

Jungfrauen sind meist überdurchschnittlich perfektionistisch und klug. Als Mutter bist du sehr geordnet und strukturiert. Damit gibst du deinen Kleinen Halt und Sicherheit und bringst ihnen bei, ebenfalls Ordnung in ihrem Leben zu halten. Generell steckst du dein ganzes Herz in deine Mutterrolle und bist immer für deine Kinder da. Sie spüren, dass sie sich hundertprozentig auf dich verlassen können und bedingungslos von dir geliebt werden. Das wird sie positiv fürs Leben prägen.  

Waage (24.9. bis 23.10.)

Waagen sind ausgesprochen harmoniebedürftig und friedliebend. Mit deinen Kindern zu schimpfen, fällt dir schwer, nur im äußersten Ernstfall wirst du mal laut. Allerdings gelingt es dir auch mit Diplomatie und Liebe, deinen Kindern Grenzen zu setzen und ihnen Werte zu vermitteln. Mit deiner Art prägst du in den Kleinen eine positive, optimistische Lebenseinstellung und schaffst tolle Voraussetzungen dafür, dass sie Frieden und Freundlichkeit weitertragen – in sich selbst und in die Welt hinaus.

Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Skorpione vereinen sehr viele unterschiedliche Seiten in sich. Sie sind gleichermaßen zielstrebig wie sensibel, kontrolliert wie gefühlvoll, strukturiert wie kreativ. Als Mutter inspirierst du deine Kinder und hast zugleich eine natürliche Autorität. Du weißt genau, wann die Kleinen Trost, Verständnis und Milde brauchen und wann Strenge und Nachdruck angebracht sind. Du hast es einfach in dir und kannst dich auf deine mütterliche Intuition stets verlassen.

Schütze (23.11. bis 21.12.)

Schützen gelten unter den Sternzeichen als die wohl größten Optimist:innen, zudem sind sie abenteuerlustig, freiheitsliebend und sensibel. Du liebst und respektierst dein Kind – nicht nur wie eine Mutter, sondern auch aus einer unabhängigeren Perspektive, als wunderbaren Menschen. Diese aufrichtige Achtung vermittelt der kleinen Person ein tiefes Selbstbewusstsein und ein ganz besonderes Vertrauen dir gegenüber. Du bist für deine Kinder Mama und beste Freundin in einem. Damit bietest du ihnen beste Voraussetzungen, sich frei und selbstbestimmt zu entfalten und an sich zu glauben.

sus ELTERN

Neu in Familie & Urlaub