Little Paper Plane
 
52 Dinge, die man im ersten Jahr als Eltern lernt

Kinder sind der beste Beweis dafür, wie schnell ein Jahr verfliegt. Matilda feiert heute ihren ersten Geburtstag. Seit 52 Wochen erfüllt sie unser Leben mit Lachen, Tränen, Gegluckse und jede Menge Liebe. In diesem Jahr haben wir so manches lernen können. Die wichtigsten 52 Dinge, habe ich hier zusammengeschrieben.

Little Paper Plane
Little Paper Plane
1. Neugeborene sehen aus wie schrumpelige Kartoffeln aber man merkt dies erst, wenn man später die Fotos ansieht.

2. Du wirst dein Kind lieben aber du bist auch müde.

3. Sehr müde.

4. Stillen ist kein Spaziergang und in den ersten Wochen ungefähr das einzige, das du machen wirst.

5. Man muss es genießen, solange man das Baby einhändig tragen kann.

6. Keine Ahnung weshalb, aber man vergisst unglaublich schnell wie es ist, ein Neugeborenes zu halten.

via GIPHY

7. Popeln aus Babys Nase zu entfernen ist überraschend befriedigend.

8. Man entwickelt eine unglaubliche Nonchalance wenn man mit einem angepieselten T-Shirt in die Öffentlichkeit tritt.

9. Das erste Lachen ist unbezahlbar.

10. Durch den fallenden Östrogen-Spiegel nach der Geburt, fallen die Haare der Mama büschelweise aus.

11. Das ist aber nicht das Schlimmste.

 

Jetzt hier weiterlesen