Little Paper Plane
 
7 Dinge, die man einer frischgebackenen Mutter nicht sagen sollte

Wir kennen ja die Leute. Sie haben immer zu allem eine Meinung und verkünden sie auch lautstark. Doch diese sieben Dinge sollte man einer frischgebackenen Mama nicht sagen.

1. Also mein Kind hat nie geweint.

Ja klar. Mhm. *Nicken* (Arschloch denken). Kinder weinen nun mal, so kommunizieren sie und das ist absolut nicht schlimm.

2. Schläft es schon durch?

Mein Baby kann noch nicht einmal den Kopf halten, wie soll es denn bitte wissen wann Tag und Nacht ist ergo durchschlafen?

3. Aber du stillst eh, oder?

Und wenn nicht? Bin ich dann eine schlechte, egoistische Mutter? Bei vielen Müttern will es einfach nicht klappen und das ist okay so. Zum Glück leben wir in einer Zeit, in der es Alternativen gibt. Fläschchenmütter zu bashen ist einfach uncool, Leute.

4. Du siehst aber müde aus.

No shit, Sherlock! Natürlich sehe ich müde aus und geduscht habe ich auch seit drei Tagen nicht. Wie wär’s also mit einem: „Du siehst Hammer aus!“ oder „Kann ich dir helfen?“. Siehst du, viel besser.

 

Jetzt hier weiterlesen