Mamablog Mama Michi
 
9 Wochen „low-Budget-Backpacking“ in Thailand // Mama allein MIT 2 Kleinkindern aber OHNE Plan und Hotel

Ich freue mich ganz besonders, dass ich jetzt über etwas ganz Außergewöhnliches berichten darf. Es geht um das Thema Reisen mit Kindern und zwar nicht einfach nur Reisen, sondern Langzeit-Abenteuer-Urlaub.

Mamablog Mama Michi Reisen mit Kind
Mama Michi

Meine liebe Freundin Helen, hat nämlich etwas ganz Besonderes, naja vielleicht sogar ein bisschen Verrücktes, mit ihren Kindern (Mona 5 Jahre und Leo 3 Jahre) vor und ich darf darüber in den nächsten 9 Wochen berichten.
Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich schon einmal von Helen erzählt habe, die einen so schönen Second Hand Kindermodeladen hatte. Der ein oder andere weiß vielleicht, dass sie diesen Laden (leider) nicht mehr hat und dafür aber eine ganz tolle Idee, wie sie die gewonnene Zeit mit ihren Kindern nutzen will.

Was das genau bedeutet, das erzählt sie euch hier jetzt selbst:

„Mein Traum wird wahr…
Schon lange bevor ich Kinder hatte, sah ich meinen Mann und mich durch Südamerika reisen, in einem VW-Bus.
Doch natürlich kam alles anders. Ich bin schon immer oder eher gesagt, vor den Kindern, viel gereist. Thailand war auch schon dabei. Die Ferne und das Unbekannte waren mein Lebenselixier. Jeder Pfennig wurde für das nächste Ticket gespart. Als Tauchlehrerin konnte ich dann sogar noch Geld dabei verdienen. Perfekt!
Doch seit 5 Jahren ist es ruhiger geworden. Außer ein paar kleinen Abenteuern, wie z.B. alleine mit den Kids in einer Nacht und Nebel- Aktion nach Korsika. 
Auch waren wir mit meinem Mann und den Kids in Thailand. Aber nicht so, wie ich es wollte. ER liebt das Entspannen. ICH das „Nicht-Wissen“, wo wir morgen sind.
Und jetzt brennt es in mir. Nächstes Jahr kommt meine „Kleine-Große“ in die Schule. Und dann?

Jetzt hier weiterlesen