Die Rabenmutti
 
Anschnallen im Winter: So geht´s richtig

Richtig anschnallen im Winter? Was will diese irre Reboarder-Mutter jetzt schon wieder von uns? Was sollte am Anschnallen anders sein, als im Sommer auch? So Einiges – das betrifft alle Kinder!

Blog Die Rabenmutti Richtig anschnallen
iStock, romrodinka

Kinder niemals mit dicker Jacke anschnallen
Ganz gleich, ob ihr euer Kind nun vorwärts oder rückwärts fahren lasst, wie alt euer Kind ist oder ob ihr wenig/viel Geld habt: Im Winter gilt es für alle Eltern zu beachten, dass Kinder nicht mit dicker Winterjacke angeschnallt werden dürfen! Das kann schnell lebensbedrohlich werden. (Natürlich könnt ihr die Jacke als Decke obendrauf legen)

Kleine Anekdote: Die Hartgesottenen unter euch werden jetzt sagen: „Kein Thema, ich ziehe meinem Kind ohnehin keine Jacke im Auto an!„, was auch ok ist (sofern es sich nicht um Babys oder Kleinkinder handelt). Ich gehöre allerdings zu der  Sorte „Eiszapfen“, wenn ich ohne Jacke, Handschuhe und Mütze ins Auto steige, sind meine Finger steifgefroren und mein Körper durch die Kälte total verkrampft. Unpraktisch, wenn man ein  Auto fahren möchte. Mache ich das ein paar Tage nacheinander ist mein Immunsystem derart geschwächt, dass ich krank werde – Ja, dafür müssen Bakterien/Viren vorliegen, aber die Jungs haben es dann einfach leichter, an mich heranzukommen 

Zurück zu den Kindern: Auch hier mache ich mir Sorgen, dass sie ähnlich frieren wie ich und möchte einfach, dass sie es schon beim Einsteigen mollig warm haben – aber was tun, wenn man keine Jacke tragen darf? – Ach so: Warum eigentlich nicht?

Jetzt hier weiterlesen