Mamablog Mama Michi
 
Basteln mit Playmais: rund ums Einhorn // Ein Regensonntag

Ein Sonntag im November….Heute, bei diesem tollen Regenwetter waren wir mal wieder ganz kreativ unterwegs. Meine Mädels würden am liebsten immer gleich schon morgens um 7 nach dem Aufstehen basteln. Die drei sind echt total „bastelverrückt“! Aber es ist ja auch etwas sehr Schönes, wenn die Kinder noch Lust haben, sich kreativ zu beschäftigen und nicht nur nach Fernsehen und Co. fragen.

Mamablog Mama Michi: Basteln mit Playmais: rund ums Einhorn // Ein Regensonntag
Mamablog Mama Michi

Daher möchte ich mich auch gar nicht beschweren, dass ich auch heute meinen Kaffee nicht austrinken durfte, sondern direkt mit den Krümeln auf dem Frühstückstisch losgelegt werden musste. Wir müssen natürlich immer etwas finden, wo auch die 2 jährige Schwester mitmachen kann. Das ist nicht immer ganz einfach.

Nachdem die Laternen fertig gebastelt sind und auch der Martins Umzug zu Ende ist, war jetzt die Frage, was wir jetzt basteln können. Für Weihnachten war es ja dann doch noch ein bisschen früh, deswegen haben wir uns heute für Alles rund ums Einhorn entschieden.

Spontan haben wir verschiedene Einhörner gebastelt. Einmal einen Anhänger, der mit selbstklebenden Glitzersteinen verziert wurde und dann noch verschiedene mit Playmais.

Ich liebe Playmais. Damit kann man einfach ohne Klebe tolle Dinge basteln. Man braucht nur einen kleinen Schwamm und feuchtet die einzelnen Maisteile etwas an. Entweder auf eine Vorlage kleben oder ganz frei, wie man Lust hat. Mit dem Playmais kann man tolle bunte Mähnen und Schwänze für Einhörner gestalten. Meine Mädels hatten einen riesen Spaß. Wenn ihr heute noch nichts vor habt, dann bastelt doch einfach einmal nach. Hier kommen die Bilder dazu.
...

Mamablog Mama Michi

Jetzt hier weiterlesen