Kinderalltag
 
Bin ich eine gute Mutter?

Jede Mutter gibt in der Erziehung ihr Bestes. Das oberste Ziel ist es, dem Nachwuchs eine gute Mutter zu sein. Die Kleinen sollen optimal auf das Leben vorbereitet werden und eine möglichst schöne Kindheit haben. Was aber bedeutet das und wie definiert sich eine gute Mutter? Eine schwierige Frage.

Blog Kinderalltag gute Mutter
kinderalltag.de
In der Erziehung steht man immer wieder vor einer Entscheidung. Es gilt sich zwischen Mutterliebe und Milde und Konsequenz und Härte zu entscheiden. Man stellt im Laufe der Erziehung eine Unzahl an Regeln auf. Auf die Einhaltung der Regeln zu pochen ist oft anstrengend.
Die Kinder testen ihre Grenzen und als Mutter muss man ständig wachsam sein, will man konsequent sein. Klare Regeln werden als die Eckpfeiler der Erziehung gesehen, aber niemand erzieht ohne Ausnahmen. An guten Tagen ist man flexibler und manche Regel wird ausgesetzt.
Ist eine derartige Inkonsequent aber tragbar, oder ist diese Form der Flexibilität Gift für die Erziehung. Ist eine gute Mutter konsequent, oder lässt sie ihren Kindern einen großzügigen Spielraum?
 

Jetzt hier weiterlesen