VG-Wort Pixel

BloggerMumOf3Boys Einschulung 2021 – Quarantäne am 3. Schultag – wer bietet mehr?

BloggerMumOf3Boys, Einschulung
© bloggermumofthreeboys.com
Ich bin irgendwo zwischen Ohnmacht und Wut. Der Kleine hatte Donnerstag seinen 1. Schultag. Gestern, also Montag, am 3. Schultag, gab es die Quarantäne Anordnung. 

 Zur Einschulung brauchten die Kinder einen maximal 48 Stunden alten negativen Schnelltest. Also Dienstag oder Mittwoch. Erster Pooltest war dann also gestern. BINGO! Pooltest positiv. Mindestens ein Kind hat also Corona. Ich mache den Eltern keinen Vorwurf (außer, sie hätten gegen Quarantäne verstoßen und ihr Kind trotz Corona im Haushalt geschickt), denn laut dem Kleinen hatte kein Kind Symptome.

„Schulen sind sicher“ WTF?!

Ich kann meine Wut kaum mehr in Worte fassen. Wir leben über 1,5 Jahre in dieser Pandemie und die „Maßnahmen“ an Schulen sind: LÜFTEN und Masken. Die Frühstückspause findet aber natürlich maskenlos im Klassenraum statt. Mit Maske essen geht nicht, weshalb der Mittlere und der Große in der Schule nicht mehr Essen oder Trinken.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub