VG-Wort Pixel

BloggerMumOf3Boys Warum eine Abtreibung für Jenny* der richtige Weg war [Gastbeitrag]

Bloggermumof3boys, Abtreibung
© bloggermumofthreeboys.com
Heute gibt es hier im Blog einen anonymen Gastbeitrag einer meiner Leserinnen. „Jenny“ ist nicht ihr richtiger Name, aber ihre Erfahrung ist ihre erlebte Geschichte.

Nicht mit mir – Warum Abtreibung der richtige Weg für mich war

Jenny ist Ende zwanzig, mit zwei Kindern zuhause und lernt einen neuen Partner kennen. Schnell ist sie verliebt, schwebt auf Wolke Sieben – und wird schwanger. Das passt aber alles nicht mit ihrem Leben zusammen.

Jenny lernt ihren neuen Partner Alex über eine Online-Dating-App kennen. In Bars oder Cafés geht sie lieber mit Freundinnen, aber sicher nicht zur Partnersuche. Sie lacht und sagt, sie hat eher ein Händchen für Männer, die nicht zu haben sind. Von der Dating-App verspricht sie sich erstmal nicht viel, ihre Freundinnen haben schon zur Genüge darüber berichtet, was sie dort wohl erwartet. Jenny hat bis zur ersten Schwangerschaft im Grafik-Design gearbeitet, ihre Arbeitgeber waren zufrieden. Relativ dicht nacheinander kamen ihre beiden Kinder zur Welt und nach den Elternzeiten ist sie wegen Betreuungsplatzmagels noch Zuhause. Vom Vater hat sie sich inzwischen getrennt, er kümmert sich mit um die Kinder.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub