Anzeige
Anzeige

wheelymum Blogreihe: Eltern mit Behinderung

Eltern mit Behinderungen. Ich bin immer auf der Suche nach Gastartikeln oder Interview partnern für diese- wie ich finde – so wichtige Reihe. Ziemlich zu Beginn dieser Reihe, habe ich eine Mail einer wunderbaren Frau bekommen.
Blog wheelymum Eltern mit Behinderung
© wheelymum

Was sie mir hier alles berichtet hat, war sehr persönlich und ich hatte den größten Respekt vor ihr. Ihre Geschichte und die ihrer Familie ist eine ganz besondere. Sie ist über ihren Schatten gesprungen hat mir diese in Form eines Interviews erzählt. Lebensfroh, liebevoll und mit viel Geduld gehen und rollen sie durch das bunte Leben, zwischen Vorurteilen und Hindernissen. Es gibt so viel zu erzählen, dass ich eine kleine Reihe daraus mache und es aktuell 3 Beiträge dieser Familie geben wird.

Und am Ende? Am Ende siegt die Liebe.


Hallo, ich stelle Euch hier kurz meine besondere Familie vor: Das bin ich (37), mein Mann (47) und unsere drei bezaubernden Kinder (Tochter 9 Jahre, die Jungs 2 ½ Jahre und 1 Jahr). Wir sind seit ca. 15 Jahren ein Paar und wohnen in einem kleinen Städtchen in Baden-Württemberg.

Eure Geschichte ist eine ganz besondere Familiengeschichte. Ihr seid ein wunderbares Beispiel, dass man mit Liebe und Willen, wirklich viel schaffen kann. Mit eurer Gesundheit hattet ihr leider nicht so viel Glück.

Was uns besonders macht ist wohl die Tatsache, dass beide Elternteile schwerbehindert sind und auch unsere Tochter schwer krank zur Welt kam.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie

VG-Wort Pixel