VG-Wort Pixel

Mama steht Kopf Brauche ich als Mama wirklich immer für alles einen Plan!?

Mama steht Kopf, Haushaltsplan
© mamastehtkopf.de
Ich lege mir keine Pläne zurecht oder schreibe sie gar auf, Pläne sind mir im Grunde sogar ein ganz kleines bisschen zuwider.

Bei uns Fünfen geht es manchmal ganz schön chaotisch, wild und laut – manchmal sogar hektisch und durcheinander – zu! Jeder will etwas von mir – am besten jetzt und sofort – alle reden gleichzeitig und so vieles gilt es zu handeln und im Blick zu behalten!

Bei alledem bin ich leider nicht die sonderlich strukturierteste und auch organisierteste Mutter. Das muss ich hier zugeben. Und bin es dann letzten Endes wiederum doch. Denn im Kopfe habe ich sehr wohl meine ganz eigenen Abläufe! Abläufe, die für unseren Alltag – und den der Kinder – ganz gut passen und sich ineinander fügen.

Das sind Zusammenhänge, die Man(n) eventuell nicht immer versteht, nachvollziehen kann – und versucht, mit Logik zu justieren oder gar „Prozesse zu optimieren“ ! ;)  Aber es sind meine zurechtgelegten Vorgehensweisen, die auch ganz gut für mich und meinen Tagesablauf, meinen Alltag passen!

Bin ich chaotisch? Oder ein leidenschaftlicher Bauchmensch?

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub