Little Paper Plane
 
Bubenkleidung vs. Mädchenkleidung – was unseren Kindern von klein auf vermittelt wird

Ich mag Rosa. Rosa ist eine wunderschöne Farbe. Meine Haare waren eine Zeit lang sogar so getönt. Ich mag auch Blau. Und Grün. Und Schwarz… Was ich aber nich mag ist, wenn man einen Blick in die Kinderabteilung von Geschäften wirft und sich dann die Ware auf Anhieb in Rosa und Blau teilt.

Blog Little Paper Plane Kleidungsgender
littlepaperplane.net

In Superhelden und Prinzessinen.
In Abenteurer und Feen.
In „Explore the world“ und „Nice and cute“.
Denn so ist es meist. Und damit habe ich ein Problem.

Deshalb trifft es mich, wenn ich sehe, was Lidl (wieder einmal) den Kindern mit den beiden neuen Schlafanzügen „Lupilu“ vermittelt. Auf der „Buben-Version“ (es wird dezidiert vom Jungen- und Mädchen-Schlafanzug gesprochen) steht: „Be your own Superhero“ (Sei dein eigener Superheld), während auf der rosaroten Mädchen-Version steht: „Daddy is my Superhero“ (Papa ist mein Superheld).

Jetzt hier weiterlesen