Little Paper Plane
 
Corona: Die 13 Mama-Typen in der Quarantäne

Die Tage ziehen sich und der Alltag in der Quarantäne pendelt sich langsam ein. Fernab von jeglichen sozialen Kontakten und Kinderbeschäftigungen, kristallisieren sich nun diese Mutter-Typen im Corona-Lockdown heraus.

Little Paper Plane: Corona: Die 13 Mama-Typen in der Quarantäne

*Achtung, kann Spuren von Sarkasmus enthalten*

Die Tage ziehen sich und der Alltag in der Quarantäne pendelt sich langsam ein. Fernab von jeglichen sozialen Kontakten und Kinderbeschäftigungen, kristallisieren sich nun diese Mutter-Typen im Corona-Lockdown heraus.

Die "Holt mich hier raus"-Mama

Der Stresslevel potenziert sich mit steigender Kinderanzahl, denn: Sie sind jetzt alle 24/7 zuhause und der einzige Rückzugsort ist das abgesperrte Klo (wobei selbst da jemand unweigerlich von Außen an die Tür hämmert).

Die Fitness-Bombe

Die Mama, die in der Quarantäne hibbelig wird und jetzt einfach etwas tun MUSS! Wie wäre es also mit Yoga/Pilates/Qi-Gong/Zumba? Am besten alles zugleich, mehrmals täglich und mit wuselnden Kiddies um sie herum!

Die Working-from-Home-Mum

Arbeit, Kinderbetreuung, Home-Schooling, Haushalt, Partnerschaft, Familienzauber... und das alles in den eigenen vier Wänden für einen nicht absehbaren Zeitraum. Jap, klingt absolut machbar. NICHT!

Die (selbsternannte) Bastel-Queen

Salzteig, Wasserfarben, Tonprojekte, Ausmallandschaften, Bügelperlen - you name it! Die Bastel-Mama hat ein unglaublich ausgeprägtes Curriculum an jeglichen kreativen Aktivitäten. Langeweile wird rigoros mit Glitzer übertüncht.

Die Pessimisten-Muddi

Von "Wir werden alle sterben" bis hin zu "Wir werden uns (...)

WEITERLESEN AUF LITTLE PAPER PLANE

Jetzt hier weiterlesen