Mama steht Kopf
 
Corona? Ist nicht sexy! Warum ich Mama bin - und dennoch Frau bleiben möchte

Ich WILL keine Unterwäsche-Fotos von mir! Brauch ich nicht! Ist ja peinlich. Und überhaupt, bin ich doch viel zu alt für! Body positivity!? Hab‘ ich doch schon längst! Love yourself? Tu‘ ich doch! Aber so was von! Keine vier Minuten später stehe ich tatsächlich bettelnd vorm Gatten im Wohnzimmer

Mama steht Kopf: Corona? Ist nicht sexy! Warum ich Mama bin - und dennoch Frau bleiben möchte

Ich will mich einfach mal wieder als Frau fühlen!!!

Denn, jetzt mal Butter bei die Fische:

Die Corona-Zeit ist wirklich not so very sexy!

Seit nunmehr Monaten schlupfe ich wahlweise in Jeans, Shirt und Sneaker. Lediglich Farbe und Schuhform wechseln von Tag zu Tag. Aber gefühlt? War es das auch schon wieder!

Warum sollte es auch anders sein, heißt der tägliche Hotspot lediglich „Frischfleisch-Theke“ – und ich dort gewiss weder frisch bin, noch viel Fleisch zeigen möchte.

Es gibt einfach nicht einen einzigen Anlass, sich nett und weiblich zu kleiden.

Jetzt hier weiterlesen