VG-Wort Pixel

Fips & ich Das Ding mit der Dankbarkeit

Fips & ich: Wütendes Mädchen hält Luftballons
© Viktoriia / Adobe Stock
Es war einmal eine Zeit, in der man Fips mit allem glücklich machen konnte. Ein neues Buch? Prima, bitte gleich lesen! Ein neues Kuscheltier? Oh, wow, soooo niedlich! Eine Kastanie, ganz frisch vom Baum? Waaaaahnsinn!! Dankbarkeit und Freude waren so selbstverständlich. Und dann kam der Tag, an dem alles anders wurde.

Es war dieses Jahr an Ostern. Fips und ich besuchten eine Freundin und ihre Familie, und so liebevoll wie für ihre eigenen Mädels hatte meine Freundin auch für Fips ein Geschenk ausgesucht und versteckt. 

Drei Mal darf man raten, wer schon keinen Bock hatte, überhaupt zum Suchen mit in den Garten zu kommen. Hm ja. Nachdem die Mädels fertiggesucht hatten und freudestrahlend ihre Körbchen präsentierten, kam endlich auch Fips nach draußen. Und präsentierte den Wutanfall des Jahrhunderts, weil das Gastgeschenk ÜBERHAUPT NICHT GEWÜNSCHT worden sei!!!!

Kreisch, brüll, kawumms. Määääääääh!!!!!

Ich war… keine Ahnung, was war ich?

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub