VG-Wort Pixel

Wellness Alarm Dem Glück auf der Spur

Wellness Alarm: Dem Glück auf der Spur
Der Stenz will einen Hund. Gleichzeitig weiht er seine Neugier seit geraumer Zeit dem Wunder des Internets. Und so taucht er immer wieder ab in die Tiefen des Worldwidewebs. Diese Tauchgänge, verbunden mit dem innig gehegten Wunsch, endlich Hundebesitzer zu werden, stellen allerdings eine fatale Kombination dar.

So stürmte Lou vor ein paar Tagen abends zu mir ins Bad und rief mir atemlos entgegen: „Stenz bestellt Hund im Puter (Computer)!“ Wahrscheinlich waren Neidgefühle der Treiber ihrer Denunziation. Denn nachdem sie sich selbst kürzlich meines Handys mit den Worten bemächtigte: „Hab‘ Handy, wo kann ich bestellen Fähd (Pferd)? wartet sie bis heute vergeblich auf die Gaul-Lieferung. Warum sollte ihr Bruder also mehr Glück haben?

Hilfe, familiärer Neuzugang aus Osteuropa!

Und tatsächlich, nachdem ich mein Abschminken aufgrund Lous Ankündigung abrupt verkürzte, entdeckte ich unseren Sohn vor Papas Computer. Er war gerade dabei, sich unsterblich in eine slowakische Hundewelpe zu verlieben. „Oh Mama, schau mal, die ist so süß!“ Das nenn‘ ich perfektes Timing. Ich kam gerade rechtzeitig, um den familiären Neuzugang aus Osteuropa noch zu stoppen. Allerdings war nur ich von diesem Timing begeistert. Dabei bin ich der Meinung, man muss Kindern im Leben auch Ziele setzen. So sieht der Stenz seinem Erwachsenwerden nun mit noch größerer Freude und Ungeduld entgegen. „Das Erste, was ich mache, wenn ich von zu Hause ausgezogen bin, ich kaufe mir einen Hund!“ entgegnete er mir mit einer Entschlossenheit, die ich wohl durch das Drücken der Escape-Taste und dem plötzlichen Erlöschen seiner vierbeinigen Liebe, auslöste.

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub