Mama steht Kopf
 
Denn ständig faselt das Muttertier: Bullshit-Ansagen

Heute war ich genervt! Aus den unterschiedlichsten Gründen, die jedoch alle irgendwie nicht wirklich etwas mit den eigenen Kindern zu tun hatten. Es waren vielmehr andere Dinge, die mir gehörig gegen den Strich gingen, das mütterliche Gemüt strapazierten und mich innerlich quälten.

Blog Mama steht Kopf Bullshit-Bingo
iStock, gustavofrazao

Dinge, die es noch immer zu erledigen gilt und zu eben jenen mir stets die Zeit fehlt. Welche wiederum unaufhaltsam wie der feine Bade-Sand des Nagers durch die Finger sickert. 

Verpflichtungen zu denen ich nicht „Nein“ sagen konnte, dies aber so sehr müsste und wollte. Dieses „monthly“ wiederkehrende Unwohlsein welches Frau Mutter griesgrämig vor sich hin muffeln läßt! Der viel zu frühe Morgen und das in Rekord-Zeit verstrichene lange Wochenende…

All das führte zu einer Mama, die alles Andere als „amused“ war und mündete in einer Reihe an Aus- und Ansagen, die Mutter im Laufe eines nur einzigen Tages an ihre Brut richtete. Alles Bullshit-Ansagen!

Unnütze Drohungen und Ankündigungen, Befehle und unglaubwürdige Äußerungen. Alle nicht gerechtfertigt und unverdienter Weise an diejenigen gerichtet, die es eigentlich am wenigsten verdient hätten. Und ich wage zu behaupten, einige davon, wendet die ein oder andere Mama auch an ;)
Um im Nachhinein festzustellen, welch Blödsinn gerade da unkontrolliert aus dem elterlichen Mund gesprudelt ist.

Hier meine Top 8 der heute getroffenen Bullshit-Aussagen! 
Und warum sie alle völliger Quark und damit aus dem täglichen Sprachgebrauch jeder Mutter zu streichen sind! Eigentlich ;)

Jetzt hier weiterlesen