Elischeba – Familie Lifestyle Reisen
 
Die erste Schulwoche ist vorbei und wir leben noch

„Nein, Mausi, wir werden uns nicht für den Elternbeirat bewerben. Wir sind mit ganz normalen Sachen überfordert.“

Blog Model & Mama, Eine woche Schule
Elischeba Wilde

Das antworte ich meinem Mann Pierre, nachdem ich am dritten Schultag hilflos mit dem DIN A 3 Zeichenblock im Weg stehe.
Wohin damit? Leons Lehrerin nimmt ihn mir lächelnd ab und legt ihn auf den Stapel. Die Blöcke anderer Eltern sind bereits da. War ja klar.

Leons Klassenraum ist mega spannend. Mit großen Augen schaue ich auf die Fotos an der Tür. Mein Junior Chef fehlt noch. „Och, brauchen Sie auch ein Bild von Leon?“
Ich erfahre, dass das im Elternbrief stand. Dass wir ein Foto vom Kind mitbringen sollen.
Der Brief ist in unserem Chaos verschwunden.

Apropos „morgens im Hause Wilde“. Eine Abonnentin von meinem YouTube Kanal ElischebaTV hat mich gefragt, ob wir nach dem Aufstehen die Kamera laufen lassen können. Sie mag gern „Alltag gucken“.
Wollt ihr wirklich sehen, wie ich über Berge von Spielzeug stolpere? Oder rumbrülle, wo der zweite Schuh gelandet ist? Weil wir es eilig haben? 

Heute vor einer Woche wurde der Mini Chef eingeschult. Am ersten richtigen Schultag – den Freitag – haben wir uns vier Wecker gestellt.
Im ganzen Haus verteilt. Ich bin drei Stunden vorher wach geworden.
Im Traum hatte ich Leon am Eingang entschuldigt, weil Mama und Papa verschlafen haben.

Jetzt hier weiterlesen