Little Paper Plane
 
Die moralische Überlegenheit der Kinderlosen

So, jetzt muss ich mich kurz mal auskotzen. Und zwar geht es um diese allseits gehypte #deinkindauchnicht Kampagne. Hier wird (mal wieder) Eltern gesagt, was sie mit ihren Kindern gefälligst zu tun haben. Von kinderlosen Personen versteht sich.

Blog Little Paper Plane, Kinderlose
littlepaperplane.net

Zum Hintergrund: Die Bloggerin Toyah Diebel hat den Hashtag #deinkindauchnicht ins Leben gerufen, dazu postete sie (u.a.) ein Foto von sich, schlafend, mit Milch die ihr aus dem Mund rinnt und darunter der Satz: „So ein Bild von dir würdest du nie posten? Dein Kind auch nicht.“ Über die Webseite deinkindauchnicht.org können Leute zudem Fotos eineichen, die sie niemals posten würde (es aber offensichtlich doch tun).
Unterstützt wird diese Kampagne von ganz vielen (kinderlosen) Influencern, Bloggern, Menschen, whatever.

Sorry Leute, wenn ihr dann mal später Kinder habt, macht ihr das bestimmt alles super. Wirklich. Aber sich herauszunehmen über andere Eltern (naja, eigentlich dezidiert über Mütter…mal wieder) zu bashen, sie für unverantwortlich und dumm zu erklären, ist einfach uncool.

Jetzt hier weiterlesen