Frau Raufuss
 
Wie sich das Muttersein durch ein weiteres Baby verändert

Die ersten Wochen nach dem positiven Test sind unbeschreiblich. Ich freue mich, habe Ängste, bin überfordert, habe viele Fragen und weiss überhaupt nicht, was da auf uns zu kommt. Immer wieder wache ich nachts auf und mache mir Gedanken über ein Leben zu viert.

Blog Frau Raufuss Zweite Schwangerschaft
frauraufuss.de

Und dann erwische ich mich, meinen Bauch streichelnd, mit einem dicken Grinsen und weiss: Ja, hier ist Platz für einen weiteren kleinen Chaos-Raufuss, der unser Leben gehörig durcheinander bringt, der uns alle ein weiteres Mal erden wird und der aus mir eine Zweifach-Mama machen wird. Wie sich das Muttersein schon in der Schwangerschaft verändert?

Wie der Wechsel von keinem zu einem Kind ist?
Egal, wie die Vorstellungen und Erwartungen sind, sie werden auf jeden Fall übertroffen und niemand kann genau beschreiben, was in dem Moment, wo das Kind auf die Welt kommt, passiert. Man schläft nicht mehr, ist fremdgesteuert, die eigenen Bedürfnisse sind für die ersten Wochen unwichtig und die Liebe könnte nicht größer sein. Die erste Zeit mit dem blonden Mädchen war aufregend, unbeschreiblich und sehr intensiv. Die Schwangerschaft habe ich komplett anders wahrgenommen, viel mehr gelesen und mir ganz andere Gedanken gemacht.
Die zweite Schwangerschaft ist geprägt von Gedanken zum Familienleben und der Entthronung des großen Kindes.

Jetzt hier weiterlesen