Fips & ich
 
Dos & Don'ts der Mamapflege: Was Mütter wollen

„Wie hättest du dir die perfekte Unterstützung von Partner/ Mutter/ Haushaltshilfe etc. nach der Geburt und in den ersten Wochen zuhause gewünscht?“ Das hat mich neulich eine Freundin gefragt, die demnächst ebenfalls Mutter wird.

Blog der kleine Brandenburger Was Mütter wollen
iStock, monkeybusinessimages

Es war kurz nach eins in der Nacht als ich diese Nachricht las. Ich hatte gerade gestillt und hätte weiterschlafen sollen statt auf mein Handy zu schauen, aber plötzlich erwischte ich mich dabei, wie ich eine WhatsApp-Nachricht nach der anderen raushaute – und zwar eine länger als die andere. Hoppla! Offenbar hatte ich zu diesem Thema eine ganze Menge zu sagen.
Nachdem ich fertig getippt und die Ärmste mit meinem Laberflash vermutlich völlig überfordert hatte, dachte ich mir: Da steckt möglicherweise Potential für einen Blogbeitrag drin. Doch um was ging es mir eigentlich? Ich schaute mir meinen WhatsApp-Output noch einmal an und stellte fest, dass meine Betreuungswünsche sich um folgende Bereiche drehten:

  • Unterstützung im Haushalt
  • Unterstützung in Sachen Baby
  • Mein Kalorienbedarf
  • Mein emotionaler Bedarf

Hier kommen also noch einmal ordentlich sortiert meine Überlegungen zum Thema DOs und DON’Ts einer idealen Bedürfniserfüllung.

Jetzt hier weiterlesen