Reges
 
Du bist gut so, wie Du bist. Warum es hilft auch einmal Nein zu sagen

In letzter Zeit erwische ich mich des Öfteren dabei, wie ich an die Zeit vor unseren Kindern denke. Eine Zeit, in der ich nur für mich selbst verantwortlich war und einfach so in den Tag hineinleben konnte. Was war das doch einfach, oder?

Blof Reges Leben
regesleben.de

Und ich finde, es ist okay, an diese Zeit zu zurückzudenken. Denn ja, natürlich war es vor den Kindern, ich nenne es mal „bequemer“. Das stimmt. Und es war eine tolle Zeit. Was hatten wir einen Spaß und wie oft war der Kühlschrank einfach mal ein paar Tage leer ;-)?
 
Wichtiger ist jedoch warum ich an diese Zeit zurückdenke und offen gestanden, mir manchmal auch einen solchen „einfachen“ Tag zurückwünsche. Nur für einen Tag. Urlaub vom Leben sozusagen. Ich mache mir das Leben oft selber schwer, das weiß ich. Weil ich in allem was ich tue annähernd perfekt sein will. Und mit dieser Eigenschaft habe ich es wirklich nicht leicht momentan. Aber ich bitte Euch. Perfekt? In einer Familie mit vier Kindern muss ich nicht perfekt sein und immer funktionieren. Das klappt einfach nicht. Und auch Ihr müsst nicht perfekt sein und Euch selbst unter Druck setzen. Das kann ich nämlich auch sehr gut. 

Jetzt hier weiterlesen