Reges Leben
 
Ein Hoch auf Euch, Geschwister // Warum es so toll ist Geschwister zu haben

Gestern wurde mir wieder einmal ganz klar vor Augen gehalten, warum ich stolz bin und warum wir mit unseren vier Kindern alles richtig gemacht und warum wir genau den richtigen Weg eingeschlagen haben. Glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche.

Blog Reges Leben, Geschwister
regesleben.de

Als Einzelkind groß zu werden hat bestimmt auch seine Vorteile, die will ich gar nicht leugnen (Futterneid kenne ich z.B. gar nicht ;) und ja, natürlich musste ich keine alten Anziehsachen auftragen), aber fragt mich mal, wie blöd es war, wenn eben am Nachmittag keiner Zeit hatte von meinen Freunden und ich zum x-ten Mal Ronja Räubertochter auf Kassette abgespielt und alleine die Memory-Karten ausgeteilt habe. Oder wenn ich mich mit meinen Eltern gezofft habe und keiner in meinem Zimmer gewartet hat, der meinen eigenen Standpunkt vertreten und mir recht gegeben hat.

Ihr lieben Mehrfach-Mamis. Ich weiß, dass die ständigen Reibereien und das Rumgezicke unter Geschwisterkindern manchmal echt nerven können und wir uns fragen, „warum nur müsst ihr euch nur ständig gegenseitig ärgern?“. Aber egal wie oft sich Eure Kinder in den Haaren haben und sie sich gegenseitig verpetzen. Ganz ehrlich, wenn „die Kacke am Dampfen ist“ stehen unsere doch Kinder zusammen. Oder? Sie halten ganz fest zusammen getreu dem Motto: 
Einer für alle und alle für einen.

Und genau das ist doch das was zählt. Das ist eine Liebe, die wir Einzelkinder nie kennenlernen durften. Und diese Liebe ist etwas ganz Besonderes. 
Nun zu meiner Story.

Jetzt hier weiterlesen