BloggerMumof3Boys
 
Ein rosa Jungstraum für den Kleinen - das neue Kinderzimmer

Unser Kleiner (4) hat lange Haare und liebt Dinos, Star Wars und Autos. Seine Lieblingsfarben sind Türkis/Petrol und Rosa/Pink. Da kam es wenig überraschend, als er sich Farbe für sein Zimmer aussuchte, dass er sich eindeutig für Rosa entschied. Denn für uns sind Farben für alle da. Würdet Ihr Eure Jungs (sagt er selbst auch von sich) Rosa aussuchen lassen?

BloggerMumof3Boys: Ein rosa Jungstraum für den Kleinen - das neue Kinderzimmer

Sicher haben es schon einige in den Wochenenden in Bildern gesehen. Wir hatten vor Weihnachten hier eine riesige Umräumaktion. Als wir Ende 2012 unsere Wohnung gekauft haben, hatten wir zwei Kinder. 2015 kam dann der Kleine dazu und als die Wohnung darunter saniert wurde, haben wir unsere verkauft und bei der Wohnung den Grundriss etwas mitbestimmt, nämlich mit Mini-Kinderzimmer für das dritte Kind. Außerdem haben wir ein Apartment im Erdgeschoss gekauft, das noch vermietet ist, um irgendwann dann noch Ausbaureserve zu haben.

Drei Kinderzimmer

Wir hatten immer den Gedanken, dass wir das Apartment verbinden, wenn der Kleine in die Schule kommt, also 2021 oder 2022 und dass bis dahin das 7m2 Zimmer ausreicht. Irgendwie sind nämlich die wenigsten (Reihen)Häuser und Wohnungen darauf ausgelegt, dass Familien 3 oder mehr Kinder haben. Oder es wird damit geplant, dass Kinder Zimmer teilen. Die Großen haben recht große Zimmer und ins Zimmer des Kleinen passte erst mal alles Nötige.

Jetzt hier weiterlesen