Kinderalltag
 
Eine Schatztruhe voller Plunder

Das Jagen und Sammeln liegt der Menschheit im Blut. Auch wenn heute kaum einer Abends vor der Höhle sitzt und ins Feuer starrt, kommen prähistorische Verhaltensweisen ab und zu mal durch. Die Eigenschaft Sammeln scheint bei meinem Sohn wieder zum Vorschein getreten zu sein.

Blog Kinderalltag Schatzkiste
kinderalltag.de
Jeder hat Dinge, die nichts wert sind, aber viel bedeuten. Viele habe eine kleine Schatzkiste in der sie solchen wertlosen Plunder sammeln. Die wenigsten aber tragen die Schatzkiste samt Inhalt stundenlang mit sich herum. Kaum einer beschäftigt sich Tag für Tag mit seinen Schätzen, die eigentlich gar keine sind.
Mein Sohn ist da völlig anders gestrickt. Was ihm gefällt nimmt er an sich, egal ob es wirklich wertvoll ist, oder nicht. Es muss auch nicht schön sein, funktionieren, oder sonst eine positive Eigenschaft haben. Ein Schatz ist ein Schatz und so sammelt sich in der Schatztruhe meines Sohnes Teil für Teil. Langsam aber sicher entsteht ein Schatz, für den Hagen von Tronje wohl zweimal zum Rhein hätte fahren müssen um ihn zu versenken. Der letzte Trend bei seinem Hobby ist allerdings ausgesprochen erfreulich und es zum Teil sogar wert ihn zu unterstützen.
 

Jetzt hier weiterlesen