VG-Wort Pixel

Ich gebäre Elisabeth: Hausgeburt eines Fünf-Kilo-Babys

Elisabeth: Hausgeburt eines Fünf-Kilo-Babys
© New Africa / Adobe Stock
Elisabeth brachte ihre Tochter Isabella zu Hause auf die Welt. Kurz vorher ergab die Untersuchung noch ein vermutliches Geburtsgewicht von 3700 Gramm. Isabella kam dann mit mehr als 5 Kilogramm zur Welt.

Geburtsgeschichte Isabella, 3.2.21

Ich war beim dritten Kind doch tatsächlich bei 40+3 angelangt, Madame ließ sich also Zeit.

Am Vortag hatte ich noch einen Termin bei meiner Frauenärztin um die Versorgung und die Fruchtwassermenge überprüfen zu lassen, Baby wurde auf 3700g geschätzt, Kopf tief im Becken, auch sonst alles bestens.

Geburtsbeginn: Fruchtblase

Da lag ich nun nach ewiger Einschlafbegleitung meiner beiden Buben im Bett, war genervt vom dicken Bauch, von Symphysenschmerzen und dem generellen „Walfeeling“, als es Punkt 22 Uhr im Bauch knackste. Juhu, die Fruchtblase, endlich, Madame wollte anscheinend doch noch ausziehen. Ich stopfte ein Handtuch, das schon seit Wochen im Bett lag falls doch die Fruchtblase mal platzen wollte, in die Hose, und ging zu meinem Mann, die frohe Botschaft überbringen. Baby will raus.

Jetzt hier weiterlesen

Neu in Familie & Urlaub