VG-Wort Pixel

Emil steht Kopf Ein Kind ist kein Kind? 7 Dinge im Wandel und wie sich das Leben durch ein Kind verändert

Emil steht Kopf, Leben mit Kind
© emilstehtkopf.de
Das Leben vor dem ersten Kind? Lang ist es her und seit einigen Tagen habe ich mal versucht zurückzublicken.

Über den Spruch „Ein Kind ist kein Kind“ kann ich nur schmunzeln. Wie sich das Leben durch ein Kind verändert? Gravierend würde ich sagen. Es wird anders, total anders…

Ich hatte damals keine genauen Vorstellungen dazu wie anders, wahrscheinlich war ich durch die nicht ganz einfache erste Schwangerschaft einfach zu abgelenkt und am Ende über das Happy End so von Dankbarkeit überfüllt, dass eine Vorstellung über die Veränderungen auch nicht wichtig gewesen wäre…

Ein völlig anderer Tagesablauf Früher: Aufstehen, sobald der Wecker klingelt. Fertig machen. Frühstück und ab zur Arbeit. Das Mittagessen konnte meistens in Ruhe gegessen werden, ohne Unterbrechungen. Feierabend war Feierabend und bedeutete Zeit für den Haushalt und vor allem Freizeit.

Freizeit, um zum Sport gehen zu können, Freunde zu treffen oder es sich auf der Couch gemütlich zu machen.

Heute:

Jetzt hier weiterlesen


Neu in Familie & Urlaub