Verflixter Alltag
 
Erfindungen, die das Familienleben leichter machen würden

Nicht nur Kinder können kreativ sein. Nein auch wir Eltern träumen gerne einmal von Innovationen, die unser Familienalltag erleichtern würden. In diesem Beitrag habe ich ein paar Gedanken hierzu festgehalten, die gerne von findigen Produktentwicklern und der Industrie übernommen werden dürfen.

Blog Verflixter Alltag Erfindungen
Verflixter Alltag

1. Kinderzahnpasta 2.0

Kinderzahnpasta ist an sich prima. Sie schmeckt süßlich und manchmal sogar nach leckeren Erdbeeren. Das hat den Vorteil, dass Kinder grundsätzlich ganz gerne zur Zahnbürste greifen. Das Problem ist jedoch, dass dann beim Putzen die Motivation schon wieder aufhört. Denn die Zahnpasta ist so lecker, dass sie schlichtweg von der Bürste gezutscht wird.
Daher wäre es unabdingbar, endlich eine Kinderzahnpasta zu erfinden, die erst dann lecker schmeckt, wenn sie schaumig geputzt wurde. Das müsste unsere Kinder doch zum Putzen animieren, oder?
Zumindest auf Twitter kam die Idee sehr gut an.

2. Mama-Teller mit Extra-Fach

Jetzt hier weiterlesen